GROUPON GUIDE KÖLN

Café Wohnraum - Kleine Oase mitten in der Stadt

Autor: SANDRA BARWITZKI | 1.10.2014 |
Café Wohnraum - Kleine Oase mitten in der Stadt

Der Name trifft es zu 100% auf den Punkt: im Café Wohnraum fühlt man sich wie in einem urgemütlichen Wohnzimmer mit Backsteinwänden, Sofas und einem Kamin. Genau richtig für einen kühlen und ungemütlichen Tag. Beim Betreten vergisst man alles hinter sich… vor allem die Zeit! Ich hatte Glück, dass an meinem freien Tag im September die Sonne noch mal schien und es mit 20°C schön genug war um die Terrasse vom Café Wohnraum zu nutzen. Obwohl diese direkt an der viel befahrenen Neusser Straße liegt, bleibt es trotzdem gemütlich und ein wenig wie in einer kleinen Oase. Wem die Sonne zu grell ist der kann sich unter die schönen großen Schirme setzen. Wem es zu kühl wird, der bekommt wärmende Wolldecken und wer es weich mag freut sich über die bequemen Stuhlkissen. Innen wählt man zwischen gemütlichen Holztischen und Stühlen oder weichen Sofas aus. Es ist für jeden etwas dabei! Und das nicht nur auf die Sitzgelegenheiten bezogen.

Café Wohnraum in Köln Nippes


Die Speisekarte hat es in sich, denn hier fällt vor lauter Leckereien die Entscheidung nicht ganz so leicht. Richtig begeistert hat mich die große Auswahl zum Frühstück. Wie lange habe ich nach genau so einem Café zum Frühstücken gesucht!? Ich lebe nun seit einigen Jahren im schönen Nippes und habe mich immer gefragt wo man denn nun hier toll frühstücken gehen kann. Das gelingt einem hier zwischen 1,20€ (Schokokuss-Brötchen), 4,90€ (Frühstücks-Burger mit Körnerbrötchen, Spinatsalat, Schinken, Käse, Gemüse etc.) oder 8,90 “Robusto“ (gemischter Brotkorb mit allerlei köstlichen Dingen zum Belegen). Ein Kaffee kostet 1,80€, leckeren Cappuccino und Latte Macchiato gibt’s für 2,30€/2,60€. Es ist auch hier wieder für alle was dabei: sowohl Fleischliebhaber als auch Vegetarier und Veganer kommen auf ihre Kosten. Ich habe ein köstlich belegtes dunkles Brot mit krosser Kruste und Humus, Ruccola, Radieschen, Schnittlauch und Olivenöl (vegan) auf einem rustikalen Holzbrett getestet und bin verliebt! Es ist so etwas einfaches aber doch so köstlich. Dazu gab es eine Schorle mit Limetten, frischer Minze, Eis und Sirup zum selbst dosieren. Den Sirup gibt es in vielen Sorten - ich habe Gurke getestet. Da weiß ich noch nicht so genau ob ich das richtig gut oder nur normal gut fand. Aber ich musste ja auch direkt so was außergewöhnliches testen…

Café Wohnraum in Köln Nippes


Zu erwähnen wäre auch noch die super freundliche, aufmerksame und zuvorkommende Bedienung. Ich habe mich pudelwohl gefühlt!
In jedem Fall hat die zauberhafte Besitzerin Katharina Rebas hier eine kleine zauberhafte Oase in Nippes geschaffen, die ich nicht zum letzten Mal besucht habe.
Danke für diese schöne Auszeit.

Café Wohnraum in Köln Nippes

Café Wohnraum

Neusser Straße 314, 50733 Köln
Haltestelle: S 12, S 15 „Florastr.“
Geöffnet: Mo Ruhetag / Di-Sa 8:30-19 Uhr / Sa 9-17 Uhr

Ähnliche Artikel

Miss Päpki in Köln

Ein weiteres tolles Café in Köln ist das Miss Päpki! Hier gibt es den Bericht dazu!




____

Deals für Cafés in Köln findet ihr hier!

Törtchen und andere Leckereien
Autor: Sandra Barwitzki Törtchen und andere Leckereien
{}