GROUPON GUIDE HAMBURG

Ein bisschen Design muss sein: Wohnung einrichten á la Hamburg

Autor: KATJA THIEDE | 5.9.2014 |
Ein bisschen Design muss sein: Wohnung einrichten á la Hamburg

Dass Nordlichter was von Design verstehen, ist längst kein Geheimnis mehr. Da bildet Hamburg keine Ausnahme. Angesichts der Fülle an Läden mit hübschen Wohnaccessoires, ausgefallenen Möbeln und sonderbaren Raritäten gibt es keine Entschuldigung mehr für die „Anbaureihe Eiche rustikal“ im hanseatischen Wohnzimmer.

milchmädchen.design

Wenn die grobe Einrichtung steht (und damit ist ausdrücklich eben nicht besagte Anbauwand gemeint) ist es Zeit, dem Laden milchmädchen.design in Eppendorf einen Besuch abzustatten. Denn hier gibt es alles für das perfekte „Finish“: Handgemachte Kissen fürs Wohnzimmer, liebevoll gestaltetes Porzellan für die Küche, Deko-Artikel aus Papier fürs Arbeitszimmer, kreativ gestaltete Kerzenständer fürs Schlafgemach und witzige Tieraccessoires fürs Kinderzimmer. Wer keinen Platz mehr an Wänden und in Regalen hat, kann sich kurzerhand einfach selbst dekorieren – mit kreativem Schmuck sowie Schals und Taschen, die garantiert nicht jeder Zweite auf der Straße trägt.

Die Stücke stammen sowohl von Irina, der Inhaberin des Ladens, selbst oder von internationalen Designern vor allem aus dem skandinavischen Raum, die sich ihren Produkten mit viel Liebe zum Detail widmen. Handarbeit, die natürlich nicht für „’n Appel und ’n Ei“ zu haben, aber jeden Euro wert ist, wenn man Dinge abseits der Stange liebt.

milchmädchen.design, Lehmweg 47, Hamburg-Eppendorf

http://www.milchmaedchen-design.de/

Milchmädchen Design HamburgMilchmädchen Design Hamburg

Ply und Plyground

Wer schon immer mal die Evolution des Hockers live und in Farbe sehen wollte, ist im Ply Store in Ottensen an der richtigen Adresse. Neben Angucken ist Kaufen natürlich erlaubt und gewünscht, was diejenigen freuen wird, die auf Möbel im Industriedesign stehen. Neben dem Verkauf von Originalstücken wie Rollwagen, Metallschränken, restaurierten Fabriklampen und Hockern geht es bei Ply darum, Produktentwürfe vergangener Zeiten mit modernen Maßen zu kombinieren und die schönen Möbel von damals an die Erfordernisse des Jahres 2014 anzupassen. Hierfür arbeiten die Betreiber des Showrooms mit Handwerksbetrieben im Hamburger Raum zusammen, die die Unikate anfertigen.

Daneben gibt es einzigartige Möbel und Lampen von Kreativen zu sehen, die noch nicht zum Design-Establishment gehören. Wer etwas Besonderes für seine vier Wände sucht, findet hier also eher den Underdog aus Finnland als den berühmten Mr. Eames.

Neben dem Ply Store in der Kleinen Rainstraße gibt es einen zweiten Showroom namens Plyground an der Hohenesch in einer ehemaligen Fischräucherei.

Ply Store, Kleine Rainstraße 44a, Hamburg-Ottensen

Plyground, Hohenesch 68, Hamburg-Ottensen

http://www.ply.de/

Prana Bar

Wenn Omasessel auf Fabriklampe trifft und sich gepunktete Kognakgläser neben alten Schulstühlen aufreihen, dann ist man in der Prana Bar in Ottensen. Liebhabern von gebrauchten Vintage-Möbeln geht hier mit Sicherheit das Herz auf. Leuchten, Sessel, Geschirr und Schränke stehen mehr oder weniger wild durcheinander, sodass man entspannt umherstöbern kann. Dass Retro-Möbel gerade bei jungen Großstädtern Hochkonjunktur haben, ist natürlich auch den Betreibern der Prana Bar nicht entgangen. Und so sind die schmucken Stücke leider nicht immer für wenig Geld zu haben. Aber ein kleiner Rabatt lässt sich gerade beim Kauf von mehreren Teilen mitunter noch raushandeln.

Prana Bar, Große Brunnenstraße 67, Hamburg-Ottensen

Prana Bar HamburgPrana Bar Hamburg

 

____

Deals für Deko in Hamburg findet iher hier!

Freie Autorin
Autor: Katja Thiede Freie Autorin
{}