Keine neue Nachrichten

Auf Entdeckungstour durch die goldene Stadt - Groupon City Guide Prag

Autor: Viktoria | 17. März 2017

 

Prag, auch genannt „Die Goldene Stadt“, zieht Besucher aus aller Welt in ihren Bann. Nicht umsonst hat schon Franz Kafka gesagt: „Prag lässt nicht los“. Prag verzaubert mit den historischen Bauten, mit der Moldau, die sich gemächlich durch die Stadt schlängelt, mit den sagenumwobenen 100 Türmen und dem mittelalterlichen Flair im Herzen der Altstadt. Charakterstark, romantisch, historisch & modern – nur ein paar Adjektive, die eine der zweifellos schönsten Städte Europas beschreiben. Und wer einmal in Prag war, kommt sicher wieder…

 

#Übernachten in Prag

Staré Město, die historische Altstadt Prags, wo man im Herzen des Geschehens ist, Josefov, das jüdische Viertel, in dem mittlerweile Altes & Neues auf faszinierende Weise kombiniert werden, das neuerdings mondäne Viertel Smíchov mit seinen Designhotels - die verschiedenen Viertel Prags haben alle ihren ganz eigenen Charme & die Stadt bietet für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel die passende Unterkunft:

Hier sind einige Prager Hotels, die wir besonders mögen:

**Vienna House Diplomat Hotel Prague** Dieses moderne 4* Hotel befindet sich in zentraler Lage, nur wenige Minuten vom historischen Stadtzentrum und der Prager Burg entfernt - der perfekte Ausgangspunkt um die Stadt zu erkunden! *Evropska 15, Praha 67*

**Hotel Voyage** Im Prager Stadtteil Žižkov, nur 10 Minuten vom Wenzelsplatz entfernt befindet sich das 4* Hotel Voyage und garantiert einen erholsamen Aufenthalt in einer angenehmen Atmosphäre. *Koněvova 28/29, Praha 3 130 00*

**Die besondere Art in Prag zu übernachten** Das Rohan Boat Prague ist ein renoviertes Luxusboot mit Unterkünften, Wellnessbereich, Restaurant, Bar und vier Decks für Veranstaltungen. Hier kann man sich nach einem erlebnisreichen Tag von der Moldau in den Schlaf wiegen lassen! *U Libeňského mostu 1, 180 00 Praha 8*

Groupon Hotels und Reisen bietet zahlreich Angebote für jedes Budget um diese beeindruckende Stadt zu erkunden. Findet hier das passende Angebot für Euch!

 

#Kulinarisches in Prag

Prag ist bekannt für seine traditionellen Wirtshäuser & seine herzhaften Gerichte. Gutes Essen und Trinken in geselliger Atmosphäre sind fester Bestandteil der Tschechischen Kultur & dürfen auch bei einem City Trip in die Hauptstadt nicht zu kurz kommen. Und keine Angst vor den Kalorien - die verbrennt man bei der Erkundungstour zu Fuß durch die Stadt oder auf den Stufen hoch zur Burg direkt wieder!

**Fleischhauerei & Bistro Naše Maso** Die Tschechen sind bekannt für ihre Vorliebe für die deftige Küche - dieses Bistro vereint das traditionelle Fleischerhandwerk mit einer modernen Zubereitung. Der Duft steigt einem schon von weitem in die Nase und macht es fast unmöglich hier vorbei zu gehen. *Dlouhá 39, Praha 1*

**Grand Café Orient** Hier fühlt man sich direkt in eine andere Zeit versetzt. Das kubistische Kaffeehaus im “Haus der Schwarzen Muttergottes” ist ein geschichtsträchtiger Ort an dem man sich bestens stärken kann nach einem Spaziergang durch die Stadt. Am besten probiert man hier eine Mdový - einer typisch tschechischen Honigtorte. *1Ovocný trh 569/19, Praha 1*

**Weinbar-Restaurant U Stare Studny** In dieser kleinen Weinstube mit einem gemütlichen Gewölbekeller kann man einen Abend in Prag ganz wunderbar ausklingen lassen. Unter der großen Auswahl an Weinen & Cognacs finden sich hier auch tschechische Weine. *Tržiště 371/3, Praha 1*

 

#Nightlife in Prag

**2. patro** Wie es sich für einen Geheimtipp in Sachen Bar & Club gehört ist der Eingang zu dieser Location etwas versteckt in einem Hinterhof zu finden. Hier treffen vorzügliche Drinks auf gelgentliche Kunstausstellungen. Hohe Decken, Flügeltüren und der weitläufige Raum vermitteln die Atmosphäre eines Ballsaal. *Dlouhá 37, Praha 1*

**U Bukanyra** Dieses Electro-Music Hausboot im Herzen von Prag ist ein beliebter Ort für Einheimische und Besucher um bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen. Freundliche Atmosphäre gepaart mit einem hervorragenden Sound und meist freiem Eintritt machen diese Location auch zu einem perfekten Ort für eine After-Hour. *Horejsi Nabrezi, under Palackeho Bridge, near botel Admiral, left side of the river, Smichov, Prague 5*

 

#Sightseeing in Prag

**Die Karlsbrücke** Diese Brücke ist weitaus mehr als nur die Verbindung zwischen Altstadt & Kleinseite - sie gehört zu den Wahrzeichen der Stadt und ist ein Muss für jeden Prag-Besuch. Die älteste Steinbrücke Europas ist ein regelrechtes Freilichtmuseum mit den zahlreichen Heiligenfiguren. Es empfiehlt sich früh morgens - vielleicht schon zum Sonnenaufgang, falls man es rechtzeitig aus den Federn schafft - auf die Brücke zu kommen. Dann umgeht man die Touristenströme & kann den faszinierenden Blick über die Moldau und auf die Burg in aller Ruhe genießen - alles scheint fast unwirklich schön!

**Goldenes Gässchen** Hier glaubt man im Land der Kobolde angekommen zu sein: die Häuser in einer der berühmtesten Straßen Prags auf der Prager Burg sind bunt & winzig. Heute dienen die geschichtsträchtigen Wohnhäuser als Museum, das Besuchern in den einzelnen Häusern das Leben aus vergangener Zeit nahe bringt. Goldschmiede, Alchemisten und auch Franz Kafka haben hier Ihre Spuren hinterlassen.

**Jüdischer Friedhof** Zwischen Pinkas und Klaus-Synagoge in der Altstadt Prags liegt der Alte Jüdische Friedhof, einer der bekanntesten jüdischen Friedhöfe Europas. Das gesamte alte jüdische Vierteil Josefov ist beeindruckend - ganz besonders faszinierend ist der Friedhof mit über 12.000 Grabsteinen, der noch immer nahezu seiner ursprünglichen mittelalterlichen Größe entspricht.

 

#Kunst&Kultur

**Nationaltheater**: Dieser mondäne Bau aus der Zeit der Neorenaissance gehört zu den bedeutendsten Bauwerken der Prager Neustadt und beheimatet tschechische Kund und Geschichte wie nur wenige andere Bauten der Stadt. Heute wirken drei Ensembles am Nationaltheater: Oper, Ballet und Drama. Mit etwas Glück lassen sich an der Abendkasse günstige Tickets ergattern - ein Highlight eines jeden Prag-Besuches. *Národní 2, 110 00 Praha 1*

**Franz Kafka Museum** Dieses kleine, mit viel Liebe zum Detail gestalte Museum gewährt einen Einblick in das Leben & die Arbeit des gebürtigen Pragers Franz Kafka, eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Weltliteratur des 20. Jahrhunderts. Hier wartet eine faszinierende Reise in die Vergangenheit, untermalt mit Ton & Lichteffekten. *Cihelná 2b, Praha 1*

 

#Shopping in Prag

Besonders in der historischen Altstadt funkelt Glas & Kristall aus zahlreichen Schaufenstern, daneben die berühmten - und durchaus leckeren - Oblaten aus Karlsbad und Holzspielzeug. Aber was lässt sich nun in Prag besonders gut einkaufen & was ist “typisch Prag”?

**Märkte** Der *Havelský trh/Havelmarkt* zählt zu den ältesten Märkten Prags und man findet hier - neben frischem Gemüse und Schmuck - auch die schönsten Marionetten. **Tgl. 10-19 Uhr | Havelská | Metro Můstek* Eine weitere wahre Fundgrupe ist der *Bleší trh/Flohmarkt* - hier benötigt man allerdings allerhand Zeit zum stöbern & feilschen *Tgl. 9-14 Uhr | Bubenské nábřeží | Metro Vltavská

**Boutiquen und Designshops im Herzen der Altstadt** Prag atmet an fast allen Ecken regelrecht Geschichte - nichts desto trotz eröffnen hier immer mehr junge Designer individuelle Boutiquen, die die Stadt zu einem spannenden Hot-Spot für Trendsetter machen. **Qubus Designs** setzt Trends in Sachen Design - hier findet sich ganz sicher ein außergewöhnliches Mitbringsel aus Prag *Rámová 3, Prague 1*. Ebenso empfehlenswert für Liebhaber des modernen, zeitlosen Designs ist der Store der tschechischen Designerin Hana Havelkova *Dusni 10, Prague 1* Dies sind nur 2 der zahllosen individuellen und innovativen Boutiquen, die sich in den verwinkelten Gassen finden - zieh’ die bequemen Shopping-Schuhe an & begebe dich auf Entdeckungstour!

**Slovanský dům/Slawisches Haus** In dem Labyrinth aus zahlreichen Geschäften findet man hier alles, was das Shopping-Herz begehrt. Wer vom vielen Einkaufen eine Pause braucht, kann sich hier entweder mit Massage, Beauty-Behandlung und Co verwöhnen lassen, oder sich in einem der Restaurants, oder in dem gemütlichen Gartenlokal stärken. *Na příkopě 22*

...und nach der Shopping Tour sucht man sich am besten ein sonniges Plätzchen und genießt das lebendige Treiben der Stadt!

 

#100% Prag

Das **Prager Biermuseum** ist kein Museum im klassischen Sinne, aber repräsentiert dennoch ein Stück tschechische Kultur: zwischen 30 und 35 Biere aus allen Teilen Tschechiens fließen hier aus den Zapfhähnen - definitiv einen Zwischenstopp wert! *Dlouhá 46, 110 00 Praha 1* Und wem das noch nicht ausreicht, für den bietet Prag eine ausgefallene Alternative: **Pivní Lázně Spa Beerland** - ein Wellness Erlebnis der ganz besonderen Art! Euch erwarten handgefertigte Whirl-Bottiche, Bierbad, original Hopfensauna, Betten aus Weizenstroh & so viel dunkles oder helles Krušovice Bier zum selber zapfen, wie man nur möchte. Dieses Paradies für Bierfreunde findet ihr nur 150 Meter entfernt vom Karlsplatz *Žitná 658/9, 110 00 Praha 1*

**An der Moldau** Nicht umsonst trägt Prag auch die Bezeichnung “Venedig an der Moldau” - der Fluss prägt das Stadtbild maßgeblich. Eine Bootstour auf der Vltava - so die tschechische Bezeichnung - bietet eine perfekte Möglichkeit, das Panorama der Stadt zu bewundern. Nicht übersehen sollte man auch die bezaubernden Moldauinseln, so zum Beispiel die Schützeninsel, an deren Spitze ein kleiner Strand mit Aussicht auf die Prager Burg Ruhe vor dem Massentourismus gewährt. Wer sich sportlich betätigen will, kann auch selber in die Pedalen treten und sich am Ufer ein Tretboot mieten. Wenn dann noch die Sonne herauskommt, vergisst man schon mal schnell die Zeit!

**Prager Metro** Auch wenn es am besten ist, Prag zu Fuß und überirdisch zu erkunden, ist die Prager Metro dennoch ein besonderes Erlebnis: die Tunnel verlaufen - auf Grund der Bodenbeschaffenheit der Stadt - außergewöhnlich tief unter der Erde. Das Resultat daraus sind extrem lange Rolltreppen, die in schwindelerregende Tiefe führen.

Prag ist die perfekte Stadt, um sich einfach treiben zu lassen! Verwinkelte Gassen, Hinterhöfe und Seitenstraßen führen oft zu kleinen Cafés, Restaurants, Bars und Geschäften, die sonst nur von Einheimischen aufgesucht werden. Finde Dein ganz eigenes Prag - abseits der bekannten Touristenpfade!