GROUPON GUIDE BERLIN

Indoor Aktivitäten für Kinder in Berlin

Autor: JENS HOHMANN | 23.2.2015 |
Indoor Aktivitäten für Kinder in Berlin

Wochenende, endlich. Aber es regnet; für Eltern schlichtweg ein Horrorszenario, wenn plötzlich Spaziergänge, Drachensteigen, Fahrradfahren, Wandern und der Spielplatz ins Wasser fallen. Wo kann man hin, wenn es stürmt oder der Winter vor der Tür steht? Was soll man tun, um sich und dem Kind die nötige Aus- und Zusammenzeit und den wohlverdienten Spaß zu gönnen? Berlin bietet neben Schwimmhallen und Turncentern jede Menge Freizeit- und Vergnügungsmöglichkeiten unter schützenden Dächern, sodass man nicht verzweifeln muss, wenn es schlechtwettert. Denn liebe Freunde… Fernsehen ist auch keine Lösung.

Bim und Boom Kinderspieleland

Also wie wäre es mit einem Ausflug ins Bim und Boom Kinderspieleland in der Beilsteinerstraße 109? Hier kann man auf über 3300qm Klettergerüste, Riesenrutschen, Hüpfburgen, Spiel- und Lerncomputer, Trampoline und vieles mehr finden. Alles ist auf verschiedene Altersgruppen abgestimmt, es gibt Entertainmentprogramme und Geburtstagsfeiern sind auch möglich. Hier kann getanzt, gehüpft und getobt werden, solange die Energie reicht. Langeweile kann bei der großen Auswahl auch kaum aufkommen. Am Wochenende und an Ferien- und Feiertagen hat die Anlage von 10 bis 19 Uhr geöffnet, von Dienstags bis Freitags erhält man zwischen 14 und 19 Uhr Einlass. Der Eintritt schwankt je nach Altersgruppe und Besuchszeit zwischen 4 und 9 Euro für Kinder und zwischen 3 und 4 Euro für Begleitpersonen.

MACHmit! Museum für Kinder

Eine andere Möglichkeit mit Lernpotenzial und Spaßfaktor für beide Parteien ist das MACHmit! Museum für Kinder und Erwachsene. Es wird ausprobiert, entdeckt und erforscht was das Zeug hält. Spielerisch werden Inhalte rund um die wechselnden Ausstellungen vermittelt und der Sinn für die Umwelt geschärft. Es werden Kinderfilme gezeigt, auch für taube und blinde Besucher, und Theatervorstellungen organisiert. Es kann an Workshops teilgenommen werden, an Lesungen und Spielveranstaltungen, die alle pädagogisch wertvoll sind und das Kind in einen unterhaltsamen Lernprozess miteinbeziehen. Dienstag bis Sonntag kann man für 5,50 Euro in der Senefelderstraße 5/6 von 10-18 Uhr die Museumstüren öffnen und in eine andere Welt eintauchen.

Museum für Naturkunde

Für die wissenschaftlich Begeisterten ist das Museum für Naturkunde die richtige Adresse. In der Invalidenstraße 43 finden sich faszinierende Dinoskelette, Fossilien, ausgestopfte Tiere und eine Menge mehr. Wechselnde Ausstellungen werden Unmengen an Fragen und staunender Augen zurücklassen, die nur darauf warten beantwortet zu werden, mehr kennen zu lernen und zu sehen. Das Sonnensystem oder unsere Erde kann ganz nah in den dazugehörigen interaktiven Räumen mit multimedialer Ausstattung miterlebt werden, sodass sich ein jeder heranwachsender Astronaut und jede Kosmonautin jetzt schon in den Weltraum trauen kann. Dienstags bis freitags zwischen 9:30 und 18:00 ist das Museum geöffnet. Kinder zahlen 3,50 und Eltern 6 Euro, eine kostengünstige Alternative für einen Tag voller interessanter Erlebnisse. Ich war das erste Mal da, als ich sechs war und seitdem immer wieder, mittlerweile mit meinem eigenen Sohn.

Café Ballon

Seit 2012 steht das Café Ballon in der Bötzowstraße 49 und hat sich seither einen Namen unter den Eltern gemacht. Gemütlich zwischen Duplo, Lego, Spielen, Zügen, Modellbahnen, Puppen und anderen tollen Dingen sitzen, mit anderen Kindern spielen und in Socken oder Hausschuhen herumtollen: wunderbar! Alles was für kleinere Kinder interessant sein könnte, findet sich in einem 200qm großen kindergerechten Areal in dessen Mitte ein Ballbad mit Rutsche steht. Begleitpersonen können zuschauen und brauchen keine Sorge tragen, dass sie ihre Kinder allein lassen - denn das Eltern und Kind Café am Arnswalderplatz verwöhnt Groß und Klein mit verschiedenen Getränken und Gerichten, sodass man in der Nähe bleiben kann, egal ob mit Arbeit oder beim gemütlichen Plausch. Geöffnet hat das Café von Montag bis Sonntag von 9:30 bis 18:00 Uhr und bietet neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet auch verschiedene Aktionen, wie Flohmärkte oder Geburtstagsfeiern an. Eltern zahlen 7,90 Euro, Kinder unter 3 Jahren nichts, alle über diesem Alter werden nur mit 3 Euro zur Kasse gebeten.

Gewappnet mit diesen Tipps, kann das Ekelwetter ruhig kommen.

Bim und Boom Kinderspieleland
Beilsteiner Straße 109
12681 Berlin
http://www.bim-boom.de/

MACHmit! Museum für Kinder
Senefelderstraße 5
10437 Berlin
http://www.machmitmuseum.de/

Museum für Naturkunde
Invalidenstraße 43
10115 Berlin
http://www.naturkundemuseum-berlin.de

Café Ballon
Bötzowstraße 49
10407 Berlin
http://www.cafe-ballon-berlin.de/

____

Deals für Kinderveranstaltungen in Berlin findet ihr hier!

The Club Map
Autor: Jens Hohmann The Club Map
{}