GROUPON GUIDE KÖLN

KENKAWAI-store und spa im Belgischen Viertel

Autor: KORINNA ZEIS | 3.12.2014 |
KENKAWAI-store und spa im Belgischen Viertel

Gerade tut sich ganz schön was in meiner Heimatstadt Köln. Neue Läden schießen wie Pilze aus dem Boden. Nicht schlecht habe ich gestaunt, als ich eine Einladung von KENKAWAI in meinem Mail-Briefkasten hatte. Sehr interessant klang das ganze Ladenkonzept, eine Mischung aus Design, Beauty und nachhaltigen Produkten. Genau mein spezielles Thema zur Zeit. Deshalb war ich auch gespannt wie ein Flitzebogen, als ich das Ladengeschäft in der Brüsseler Straße besuchte. Und worum es sich genau bei KENKAWAI handelt , lest ihr hier im folgenden Interview:

Bitte stellt euch erst einmal kurz vor:

Wir sind KENKAWAI, drei Idealisten in ihren Zwanzigern, die Qualität und Geschichten lieben, die international denken und das Regionale fördern möchten. Wir sind eine Naturkosmetikerin, eine Grafikdesignerin und ein Ingenieur mit japanischen Wurzeln und möchten unsere Affinität zu den guten, schönen Dingen weitergeben und andere dafür begeistern.

Wie würdet ihr euer Store-Konzept beschreiben?

In unserem Store verkaufen wir handgefertigte Accessoires und Kosmetik made in Europa, Japan und den USA aus Manufakturen mit klarem Design, guter Verarbeitung und nachhaltigen Materialien. Mit unserem store&spa möchten wir eine Anlaufstelle für Ästheten, Genießer, Individualisten und Kosmopoliten sein, die sich mit schönen und gut hergestellten Dingen umgeben und pflegen möchten, die sich für die dahinterliegende Geschichte ihrer Produkte interessieren und das Besondere schätzen. Daher war es uns sehr wichtig, viele unserer Produkte wie unsere Parfums von Oliver&Co und Technique Indiscrete exklusiv für Köln, wie auch bei unseren Hakuhodo Pinseln und japanischen Kohleprodukten exklusiv für Deutschland anbieten zu können.
Unser Konzept vereint eine nachhaltige Produktehtik mit zeitloser Gestaltung, Genuss und Entschleunigung.

Kenkawai Köln

Was ist das Besondere an KENKAWAI?

Das Besondere an KENKAWAI ist, dass man Stücke findet, die es nur bei uns und sonst nur in Metropolen wie Paris, London oder NY gibt und sich selbst, wie auch seine vier Wände und sogar seinen Hund mit schönen und guten Produkten ausstatten kann. Produkte, die hergestellt werden von Individualisten und Traditionalisten, von Kennern ihres Fachs und Pionieren, denen der Respekt gegenüber Menschen, Tieren und Umwelt am Herzen liegt. Wir stehen in unmittelbarem und freundschaftlichem Kontakt mit unseren Herstellern und möchten einen Ort zum Entschleunigen und Entdecken in unserer Stadt bieten. Das Schöne daran ist, dass wir durch unsere Naturkosmetikerin Karo auch ganz spezifisch auf den Kunden in Sachen Kosmetik- und Duftberatung eingehen können. Sie berät und behandelt nach dem Prinzip der Ganzheitlichkeit, es werden Ernährungs- und Lebensgewohnheiten im Hinblick auf das Hautbild beleuchtet und passende Pflegelinien zusammengestellt. Man kommt zu uns ins Geschäft, findet ein Liebhaberstück für die Wohnung, wie handgefertigte Pariser Keramik von Astier de Villatte, ein Accessoire wie ein pflanzlich gegerbtes Origami-Lederportemonnaie von No,No, Yes aus Japan oder Binchotan-Kohle, um sein Trinkwasser natürlich zu säubern und lässt sich anschließend bei einer entspannenden Gesichtsmassage mit Pflegepackung von Susanne Kaufmann verwöhnen oder professionell mit einem Rohkost- Make Up von RMS beauty aus New York schminken. Man kann aber auch einfach zu uns kommen, einen Tee trinken und ein wenig stöbern.

Wie seid ihr auf die Idee gekommen solch einen Laden zu eröffnen?

Karo hat bereits mehrere Jahre in Wien als Naturkosmetikerin und Visagistin in einem der HotSpots für luxuriöse Naturkosmetik, unweit des Naschmarktes, gearbeitet und wollte in Köln in einer ähnlichen Richtung weiter arbeiten, um die grünen Kosmetiktrends in unsere Stadt zu bringen. Daniel und Aleks beschäftigen sich seit einiger Zeit vor allem mit japanischem Design und wollten diesem in Deutschland zu mehr Bekanntheit verhelfen. Hinzu kommt, dass wir ein Faible für gut und fair produzierte Nischenprodukte haben und die Herstellung eines Produktes, wie auch die Materialität, bzw. die Inhaltsstoffe für uns elementarer Bestandteil eines bewussten und zukunftsfähigen Konsums sind. Da es sehr schwierig ist, an solche Dinge zu kommen, haben wir beschlossen in direkten Kontakt mit den Herstellern zu treten und ein eigenes Geschäft zu eröffnen.

KENKAWAI store&spa

Woher stammt der Store-Name „KENKAWAI“?

KENKAWAI ist ein japanischer Name und lautet in der Übersetzung Gesundheit und im Fluss sein, zusätzlich ist es eine Hommage an Daniels japanischen Großvater Kazuo Kawai, der in Kobe in seinem Haus eine Bleisatzdruckwerkstatt führte und seine Druckerzeugnisse bis zuletzt per Hand und mit hoher Präzision herstellte.

Wo seht ihr euch in 5 Jahren?

Wir fänden es schön in unserem Geschäft noch mehr neues Design aus Japan, sowie junges und nachhaltiges deutsches Design anbieten zu können. Dabei werden wir bereits ab Januar 2015 größer und haben ab dann auch eine Fläche zum Präsentieren von weiteren schönen Dingen und aktuellen Kosmetika. Wir könnten uns sehr gut vorstellen mit regionalen Künstlern und Fotografen zusammen zu arbeiten und in unserem Showroom Austellungen stattfinden zu lassen, um somit auch als lokale Plattform zu agieren und das Viertel auch kulturell zu bereichern.

Kenkawai store & spa


Also, ich habe den KENKAWAI-store mit einer prall gefüllten Shoppingtüte verlassen. Gerade Karos ausgesuchte Beautyprodukte haben es mir angetan. Endlich habe ich eine Anlaufstelle für organische Kosmetik und muss nicht mehr alles im Netz ordern. Außerdem ist eine persönliche Beratung in Sachen Hautpflege einfach Gold wert.

KENKAWAI-store&spa

Brüsseler Str. 85
50672 Köln
Telefon: 0221 82822092
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 10-19 Uhr
Beautytermine nach Vereinbarung

http://www.kenkawai.com/

____

Deals für Haus und Garten in Köln findet ihr hier!

Golden Cage
Autor: Korinna Zeis Golden Cage
{}