GROUPON GUIDE BERLIN

Kindersachen in Friedrichshain: Der Stoff, aus dem nicht nur Kinderträume sind

Autor: KATJA THIEDE | 15.10.2014 |
Kindersachen in Friedrichshain: Der Stoff, aus dem nicht nur Kinderträume sind

„Oooh wie süß“, „hach wie niedlich“ oder auch „herrje wie herzallerliebst“ – wer derlei Gefühlsausbrüche in kurzen Intervallen vernimmt, befindet sich nicht etwa im Berliner Streichelzoo, sondern mit ziemlicher Sicherheit in einem Laden für Kindersachen in Friedrichshain. Im geburtenreichsten Bezirk des Kontinents gedeiht nicht nur jede Menge süßer Nachwuchs, sondern sprießen auch immer mehr Läden für Kinderkleidung und -spielzeug aus dem Boden.

Jibboo: Spielsachen in Friedrichshain für kleine und große Kinder

In der Bänschstraße drücken sich nicht nur die Kleinsten regelmäßig die Nasen am Schaufenster des Jibboo platt. Auch der ein oder andere Erwachsene wurde schon beim sehnsuchtsvollen Blick auf die ausgelegten Plüschtiere, Holzfiguren und Feuerwehrautos erwischt. Wer sich dann mit geliehenem oder eigenem Kind ins Jibboo begibt, findet eine Spieloase mit liebevoll zusammengestellten Kindersachen in Friedrichshain. Die Auswahl an Holzspielzeug ist groß, ebenso wie das Spiele- und Puzzle-Sortiment, für das ein ganzer Raum im hinteren Bereich des Ladens reserviert ist. Dazu gibt es handgemachte Produkte für Babys, etwa von der Spielzeugmanufaktur Käthe Kruse, und wunderbar flauschige Plüschtiere wie die von Jellycat aus England.

Jibboo, Bänschstraße 53, 10247 Berlin, http://spielzeug.jibboo.de/

Stoffe und Kindersachen in Friedrichshain im Frieda HainStoffe und Kindersachen in Friedrichshain im Frieda Hain

Frieda Hain: Stoffe für Mutti, Design für Vati und alles für die Kleinen

Ins Frieda Hain kommen nicht nur junge Eltern, die nach einem besonderen Kleidungsstück oder Spielzeug für ihre Kleinen suchen, sondern auch Näh-Fans ganz ohne Anhang. Denn in dem hübschen Laden für Kindersachen in Friedrichshain gibt es eine riesige Auswahl an gemusterten Stoffen, die sich nicht nur hervorragend eignen, um eine eigene Zwergenkollektion zu nähen, sondern sich auch für selbstgemachte Deko-Objekte abseits des Kinderzimmers anbieten. Wem Zeit oder Geschick zum Selbermachen abhanden gekommen sind, kann im Frieda Hain handgefertigte Kindersachen ebenso kaufen wie liebevoll designte Wohnaccessoires – von Kindergeschirr über Lampen, Wandhaken und Brotbüchsen bis hin zu Kissen, Decken und Mobiles. Viele der Produkte, wie die von Ferm Living, stammen aus dem skandinavischen Raum und lassen auch die Herzen von erwachsenen Design-Liebhabern höher schlagen.

Frieda Hain, Gärtnerstraße 10, 10245 Berlin, http://www.friedahain.de/

Ähnliche Artikel

Hausen Wohndesign

Und wenn man schon mal in Friedrichshain ist, kann man auch den weiteren Tipps von Katja folgen und ein paar Dekoshops besuchen. Hier sind ihre Favoriten!


____

Deals für Kindermode in Berlin findet ihr hier!

Freie Autorin
Autor: Katja Thiede Freie Autorin
{}