GROUPON GUIDE MÜNCHEN

Möbel kaufen in München

Autor: GERHARD BAUER | 18.3.2015 |
Möbel kaufen in München

Eine schöne und bezahlbare Wohnung in München zu finden, ist alles andere als einfach. Wenn die Traumwohnung gefunden ist, stellt sich die nächste Frage: Wie richte ich mein neues Zuhause ein? Doch in dieser Hinsicht bietet sich in München eine riesige Auswahl. Es gibt große Möbelhäuser, aber auch viele kleine Einrichtungsläden, in denen man vom zeitlosen Klassiker bis zum modernen Designerstück alles finden kann. Neben den Möbelhäusern, die ihr bestimmt schon alle kennt, habe ich noch ein paar Tips für euch:

Viel Auswahl auf großer Fläche: Böhmler im Tal & Ambiente Direct

Eines der traditionsreichsten Möbelgeschäfte in München ist seit über 100 Jahren Böhmler im Tal. Jeder Münchner kennt die Böhmler-Passage, die vom Tal zum Hofbräuhaus führt. Die riesigen Schaufenster auf beiden Seiten der Passage vermitteln einen guten Eindruck, wofür Böhmler steht: Klassische und moderne Möbel von Traditionsmarken kombiniert mit hochwertigen Heimtextilien. Böhmler bietet Möbel aus dem gehobenen Preissegment in Verbindung mit professioneller Beratung und Planung.

Bislang war der Verkauf von Markenmöbeln über das Internet eher die Ausnahme und nicht sehr verbreitet. Das Münchner Unternehmen Ambiente Direct hat jedoch gezeigt, dass es auch anders geht und bietet eine große Bandbreite von bekannten Marken in seinem Onlinestore an. Wer vor dem Bestellen doch noch Probesitzen möchte, hat dazu im Designhaus von Ambiente Direct Gelegenheit. In der Zielstattstraße befinden sich nach Marken sortiert viele Produkte aus dem Onlinestore. Mit Hilfe der dort zur Verfügung stehen- den iPads können die Kunden Preise und weitere Informationen zu den Produkten abrufen.

Ambiente Direct in München

Flagshipstores von starken Marken: vitra by Store M und HAY München

Andere Möbelhersteller setzen auf eigene Flagshipstores mit bestens geschulten Einrichtungsberatern. Der Schweizer Möbelhersteller vitra, bekannt für viele Klassiker wie die Stühle von Ray und Charles Eames, präsentiert sich in Nymphenburg in der Menzinger Straße mit dem Geschäft "vitra by Store M". Das Besondere an vitra: Neben schönen Möbeln für die Wohnung findet man dort auch sehr innovative und stilvolle Einrichtungslösungen für Büro oder Homeoffice. Auf dem besten Weg eine Institution wie vitra zu werden, ist das dänische Einrichtungslabel HAY. Das Unternehmen knüpft an die Tradition des skandinavischen Möbeldesigns an und entwickelt zeitgemäße und preiswerte Einrichtungsgegenstände. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet HAY mit internationalen Designern wie zum Beispiel dem Münchner Stefan Diez zusammen. Die so entstandenen Produkte findet man im "HAY by Einrichter" Shop in der Reichenbachstraße.

Wohnaccessoires bei HAY in München

Klein, aber fein: Room to Dream

Wer zu seinen Möbeln passende Accessoires oder Textilien sucht, findet ebenfalls in München einige sehr gute Anlaufstellen. Eine davon ist der relativ neue Laden Room to Dream. Das Geschäft liegt etwas versteckt im Innenhof der sogenannten Maxburg, einem denkmalgeschützten Gebäude aus den fünfziger Jahren. Passend zur Architektur mit den großen Glasscheiben präsentieren sich dort helle und freundliche Möbel und Wohnaccessoires, die wunderbar auf einander abgestimmt sind. Eben ein Raum zum Träumen.

Room to Dream, München

Weitere Infos:

http://www.boehmler.de
http://www.ambientedirect.com
http://www.storem.de
http://hay-muenchen.de
http://room-to-dream.de

____

Deals für Shopping in München findet ihr hier!

Isarblog
Autor: Gerhard Bauer Isarblog
{}