GROUPON GUIDE MÜNCHEN

Molos, Paros, Cavos - die besten griechischen Restaurants in München!

Autor: VICKY KLIEBER | 29.12.2014 |
Molos, Paros, Cavos - die besten griechischen Restaurants in München!

Immer wieder montags heißt es Yamas! Und es fließt noch mehr Wein und natürlich auch ein paar Ouzos hinterher. Wer schon einmal im Paros war, weiß wovon ich spreche – die Weinflat. Wer hätte es gedacht, dass man ein Restaurant auch montags füllen kann, und das nach dem Wochenende und obwohl die Leute am nächsten Tag arbeiten müssen. Umso besser aber für uns Studenten und besonders gut geeignet um in einen Geburtstag zu feiern. Wo kann man sonst ausgiebig für 6€ Weinflat zu leckerem Essen feiern? Mittlerweile war ich schon so oft im Paros, dass ich das Menu schon auswendig kenne. Wir gehen meistens mit einer größeren Gruppe hin und jeder Abend war bis jetzt ein Highlight. Der Vorteil mit mehreren Leuten hinzugehen macht Sinn, man bestellt nach griechischer Tradition quer durch die Karte und teilt dann alle Speisen. Auf diese Art und Weise kann man gleich mehrere griechische Leckereien ausprobieren. Auf der Karte steht hier ganz traditionell Tzatziki, die gefüllten Weinblätter Dolmadakia, der leckere zypriotische Ziegenkäse Haloumi sowie Gyros, Souvlaki und vieles mehr. Besonders zu empfehlen sind außerdem die Baby Calamaris, Moussaka und die in Teig gehüllten Zucchinis Kolokitahkia.

Restaurant Molos München

Restaurant Molos München

In der Innenstadt kann ich außerdem noch das Molos im Glockenbachviertel empfehlen. Letzthin waren wir wieder mit einer größeren Geburtstagsgruppe dort. Unser Tisch war gefüllt mit vielen kalten und warmen Vorspeisen, leckerem Haloumi, Moussaka und einer gemischten Fleischplatte aus Souvlaki, Bifteki und Lammspießen. Wie bei jedem Griechen, ist auch hier die Einrichtung ganz typisch weiß mit hellblauen Details und lustigerweise hängt sowohl im Paros als auch im Molos dasselbe Bild. Erst später hab ich erfahren, dass die beiden Restaurants zusammengehören.

Restaurant Paros in München

Des weiteren zählt auch das Cavos zum selben Besitzer. Im Cavos ist das „sehen und gesehen werden“ sehr wichtig. Das Restaurant liegt längs des Englischen Gartens und öffnet im Sommer immer seine große Terrasse. Trotzdem muss man das Cavos mögen, denn wegen des Essens geht man hier nicht hin. Wer einen ruhigen Abend sucht, ist hier an der falschen Stelle. Es ist der König unter den Partygriechen und besonders am Wochenende fliegen hier die Fetzen und die Servietten durch die Lüfte. Getanzt wird zu später Stunde einfach auf den Tischen, was nach ein paar Ouzos umso leichter geht. Dieser Brauch hat sich aber auch bei anderen Münchner Griechen verbreitet.

Kali Orexi!

Restaurant Paros in München

Weitere Infos:

http://cavos-muenchen.de/

http://www.molos.de/

http://www.paros-muenchen.de/

 

____

Deals für Restaurants in München findet ihr hier!

The Golden Bun
Autor: Vicky Klieber The Golden Bun
{}