GROUPON GUIDE BERLIN

Muttis Sessel, Uromas Küchenschrank: Vintage Möbel in Berlin-Friedrichshain

Autor: KATJA THIEDE | 26.11.2014 |
Muttis Sessel, Uromas Küchenschrank: Vintage Möbel in Berlin-Friedrichshain

„Hätten wir das gewusst, hätten wir Omas alte Lampe damals nicht weggeworfen.“ Schonmal gehört? Ein Satz, der vermutlich häufig fällt in Berlin, nämlich immer dann, wenn Eltern in der schick sanierten Altbauwohnung des Nachwuchses stehen und sich mit einer Ansammlung von Mobiliar konfrontiert sehen, das dem ihrer Kindheit in der brandenburgischen Provinz erstaunlich ähnelt. Vorzugsweise präsentieren sich Sessel und Kommoden in ausgeblichenen Farben, mit eigenwilligen Mustern und mit abplatzender Farbe an exponierten Stellen. Retro ist in, shabby ist schick – und Friedrichshain in Sachen Vintage Möbel in Berlin ganz weit vorn mit dabei.

Liebevoll zusammengestellt: Vintage-Esstisch im Pira X in Friedrichshain

Gut sortierte Vintage Möbel in Friedrichshain im Pira X

Einer der wohl schönsten Läden für Vintage Möbel in Friedrichshain, das Pira X, liegt in der Niederbarnimstraße südlich der Frankfurter Allee. Zwischen Spätis, Restaurants und Ateliers junger Designer erwartet Retro-Fans ein kleines Paradies mit aufgearbeiteten Fundstücken aus längst vergangenen Zeiten. Im Sommer stehen die Chancen nicht schlecht, dass man den Betreibern des Ladens im Schatten der Bäume dabei zusehen kann, wie sie den alten Kostbarkeiten Stück für Stück zu neuem Glanz verhelfen. Viele der im Pira X verkauften Stücke bleiben jedoch bewusst unberührt von Farbe und Pinsel und sorgen so für den einzigartigen Retro-Look in den eigenen vier Wänden.
Der Laden erstreckt sich über drei Räume, was man zunächst gar nicht erwartet, wenn der Blick im Vorbeigehen zufällig am kleinen Schaufenster kleben bleibt. Neben alten Fabriklampen, Truhen, Bänken, Sesseln und Schreibtischen gibt es komplette Arrangements zu bewundern, wie etwa eine Esszimmer-Einrichtung inklusive des passenden Geschirrs. Trotz des vielseitigen Angebots wirkt das Pira X keinesfalls ramschig oder unaufgeräumt. Stattdessen spiegelt sich die Liebe und Sorgfalt, mit der die Stücke zusammengetragen wurden, auch in ihrer Präsentation in diesem besonderen Laden für Vintage Möbel in Berlin wider. Und bezahlbar sind die Schätze obendrein.

Pira X, Niederbarnimstraße 20, 10247 Berlin

Antik Möbel Berlin: Aufwendig restaurierte Vintage Möbel in Friedrichshain

Wohnen wie zu Uromas Zeiten: Antik Möbel Berlin in Friedrichshain

Wer es wahlweise noch einen Tick opulenter oder aber klassischer in Küche und Wohnzimmer mag, ist bei Antik Möbel Berlin in der Proskauer Straße nördlich der Frankfurter Allee richtig aufgehoben. Statt des Retro-Sessels aus Muttis Kindheit gibt es hier Küchenbuffet und Waschtisch aus Ur-Uromas Zeiten. Die Stücke wurden zum Teil aufwendig restauriert, was auch die im Vergleich zum Flohmarkt höheren Preise rechtfertigt.
Im Sortiment von Antik Möbel Berlin sind zudem echte Raritäten zu finden, darunter alte Schminktische und Garderoben. Abgerundet wird das Angebot durch Accessoires, die definitiv das Potential zum Hingucker in einer Großstadtwohnung des 21. Jahrhunderts haben, wie große Milchkannen, schwere, rostfarbene Bügeleisen und schnörkelige Kronleuchter.
Antik Möbel Berlin hat neben dem Laden in der Proskauer Straße eine zweite Niederlassung mit Vintage Möbeln in Friedrichshain – in der Wühlischstraße südlich der Frankfurter Allee.

Antik Möbel Berlin, Proskauer Straße 25, 10247 Berlin, http://www.antik-moebel-berlin.com/

Ähnliche Artikel

Humana Kaufhaus Berlin

Wer nicht nur Möbeln gerne zu Second Hand greift, sondern auch bei Kleidung, der sollte dem Humana Kaufhaus am Frankfurter Tor unbedingt einen Besuch abstatten. Hier erklärt euch Katja warum!



____

Deals für Haus und Garten in Berlin findet ihr hier!

Freie Autorin
Autor: Katja Thiede Freie Autorin
{}