GROUPON GUIDE BERLIN

Salsafieber in Berlin – Tanzschulen, die euch die richtigen Schritte beibringen

Autor: MAREIKE SEIDEL | 22.4.2016 |

Salsafieber in Berlin – Tanzschulen, die euch die richtigen Schritte beibringen

In Berlin gibt es zahlreiche Tanzschulen, die sich auf Salsa spezialisiert haben. Einige davon möchte ich hier vorstellen.

La Mambita

Seit 1999 wird im La Mambita am Mehringdamm Salsa unterrichtet. Die Tanzschule legt dabei den Schwerpunkt auf den LA Style und den New York, die im Gegensatz zum Cuban Style eher geradlinig, also auf der Linie getanzt werden. In zwei Sälen werden Kurse in Salsa (sowohl LA als auch Cuban), Bachata, und Zouk (ein dem Lambada verwandter, sehr sinnlicher Tanz) gegeben. Auch Chachacha, Pachanga, Kizomba, Samba und Tango stehen immer mal wieder auf dem Stundenplan. Jeden Sonntag findet das Mambo Café statt, in dem ein DJ die verschiedensten Musikstile spielt. Wer auf der Suche nach einem Tanzpartner ist, der kann diesen vielleicht beim Speed Dancing finden, das hier einmal im Monat veranstaltet wird. Eine tolle Idee, um Tänzer zusammen zu bringen!

Mehringdamm 33

10961 Berlin

http://www.mambita.de/

La Cumbancha

Das Cumbancha wurde erst im September 2010 gegründet. Die Kreuzberger Tanzschue konnte sich aber sehr schnell in der Berliner Salsaszene etablieren. Auch hier wird in zwei Sälen im Cross Body Style unterrichtet. Neben zahlreichen Salsakursen gehören auch Kizomba und Bachata zum Programm. Wer gleich mehrere dieser Kurse machen möchte, sollte sich also für den Monatsbeitrag entscheiden und kann dadurch einmal zahlen und so viel tanzen wie man kann und möchte. An den Wochenenden finden sehr häufig Bootcamps statt, bei denen man in kürzester Zeit sehr viel lernen kann.

Möckernstraße 68

10965 Berlin

http://www.cumbancha.de/

La Mambita Berlin

Estudio Sudamerica

Das Estudio Sudamerica existiert schon seit 30 Jahren! Es befindet sich in der Heidestraße, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof. Hier wird hauptsächlich Salsa Cubana unterrichtet, bei dem die Tänzer nicht auf einer Linie, sondern umeinander herum tanzen. Neben Salsa wird dabei auch Tango und das in letzter Zeit wahnsinnig beliebte Kizomba unterrichtet. Das Estudio bietet ein freies Kurssystem mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis an. Jeder interessierte Tanzschüler kann sich seinen ganz persönlichen Kursplan zusammenstellen.

Heidestraße 46

10557 Berlin

http://www.estudiosudamerica.de/

Salsa con Corazón

In Schöneberg liegt das Salsa con Corazón, das sich dem kubanischen Stil verschrieben hat und auch für die Tanzanleitung im Havanna verantwortlich ist, das ich euch bereits in meinem ersten Artikel zu Salsaclubs in Berlin vorgestellt habe. Im Tanzstudio selbst gibt es Salskurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Hauptstraße 76

12159 Berlin

http://www.salsatanzeninberlin.de/

Zapatissimo Berlin

Zapatissimo

Die Salsadichte in Schöneberg wird erhöht durch das Zapatissimo. Diese Tanzschule ist für die Tanzanleitungen vor den Salsapartys im grünen Salon und in Clärchens Ballhaus verantwortlich. Seit 2010 wird im Zapatissimo Salsa in beiden Hauptstilen, sowie Bachata unterrichtet. Auch Tango gibt es hier in Workshops und Kursen zu erlernen.

Kolonnenstraße 29

10829 Berlin

http://www.zapatissimo.de/

 

____

Deals für Tanzschulen in Berlin findet ihr hier!

Groupon Redaktion
Autor: Mareike Seidel Groupon Redaktion
{}