GROUPON GUIDE KÖLN

Spielplätze in der Kölner Südstadt

Autor: KORINNA ZEIS | 15.8.2014 |
Spielplätze in der Kölner Südstadt

Kinder Kölns kommt spielen! In der Südstadt gibt es tolle Spielplätze um sich auszutoben. Ich weiß das besonders zu schätzen, bin ich doch selbst Mama einer 3jährigen Tochter, die sehr fidel unterwegs ist.Wenn ich sie am Nachmittag in ihrem Kindergarten abhole, ist zumeist die erste Frage: Mama, wo gehen wir hin??? Das bedeutet übersetzt, bitte auf einen Spielplatz, vorher ein Eis und dann toben, aber schnell. Da gibt es in unserer unmittelbaren Umgebung mehrere Möglichkeiten:

1. Spielplatz im Römerpark

Gleich wenn man direkt von unserer Kita auf dem Oberländer Wall zum Römerpark fährt, trifft man am Anfang der Parkanlage direkt auf das kleine umzäunte Spielgelände. Vier unterschiedliche große Sandkästen, mit Sitzmöglichkeiten für Eltern und Kind, ein kombiniertes Rutsch-, Spiel-, Schaukelhaus, eine Wippe und ein mittelgroßes Netzklettergerüst findet man hier.Meine Tochter liebt klettern, vor allem an diesem Ort. Das Netzklettergerüst wird von ihr liebevoll „Spinne“ genannt und ist wirklich ideal, für 3jährige Kids, die mit Power den höchsten Punkt erklimmen wollen. Wenn meine Kleine oben angekommen ist, hört sich das meistens so an: Ich bin die größte Prinzessin auf der Welt, Mama!!!Durchquert man den Römerpark, kommt man zu einem weiteren Spielplatz mit großem Rutschturm, einer Schaukel und drei Tischtennisplatten. Hier geht es meistens mit Papa hin, Mama ist die Tunnelrutsche nicht ganz geheuer.

Spielplatz im Römerpark


2. Spielplatz „An der Eiche“

Wenn Mama total gut gelaunt ist, fahren wir zu diesem Spielplatz, der zwischen Severinstraße und Rhein liegt. Einfach von der Severinstraße in das Hirschgässchen einbiegen und man läuft direkt darauf zu. Der Spielplatz bietet alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Hier kann man sich an den Spielgeräten richtig austoben, mit dem Laufrädchen die kleine Hügellandschaft befahren oder im ausreichend vorhandenem Sand Burgen bauen. Die Mini-Tunnelrutsche ist ideal für kleinere Kinder, die auch gern mit Wasser matschen, das man mit der Pumpe auf kleine Holzrampen laufen lassen kann. Daher der Name den meine Tochter für diesen Spielort vergeben hat: „Matschepampe“.

Spielplatz an der Eiche


3. Spielplatz Ohmplatz

Dieser Spielort liegt ca. 5 Minuten von unserem Haus entfernt, direkt an der Rolandstraße. Hier ist meine kleine Maus aufgewachsen. Mit ihrer Spielgruppe Calimero war sie für ca. 2 Jahre fast täglich dort. Und gerade deshalb geht Matilda immer noch ziemlich gern dorthin. Der ziemlich neue Spielplatz bietet wunderschöne Holz-Klettergeräte mit kleinen Unterschlupfen, die von den Kids gern als Häuschen beim Rollenspiel genutzt werden. Matildas absoluter Liebling ist die runde Netzschaukel. Mama strengt sich ziemlich an, um das Kindchen bis „in den Himmel“ zu schaukeln.Ein weiterer Vorteil ist das nahegelegene Formula Uno im Zugweg 2. Dort gibt es leckeren italienischen Kaffee für müde Mamas.

Spielplatz Ohmplatz Köln


Spielplatz Römerpark
Titusstraße, Claudiusstraße
50678 Köln

Spielplatz „An der Eiche“
An der Eiche
50678 Köln

Spielplatz Ohmplatz
Rolandstraße
50677 Köln

Ähnliche Artikel

Spielplatz Hamburg

Janny hat für euch einige Tipps auf Lager, welche Spielplätze in Hamburg ganz besonders für die Großen geeignet sind! Hier erfahrt ihr mehr!



____

Deals für die Freizeit in Köln findet ihr hier!

Golden Cage
Autor: Korinna Zeis Golden Cage
{}