GROUPON GUIDE BERLIN

Stoffmarkt Holland in Berlin und Potsdam: Stoffe, aus denen Träume sind

Autor: KATJA THIEDE | 4.2.2015 |
Stoffmarkt Holland in Berlin und Potsdam: Stoffe, aus denen Träume sind

Dass die Niederländer einen Sinn für Ästhetik haben, ist unter Design-Liebhabern längst kein Geheimnis mehr. Das gilt nicht nur für fertige Produkte, die Körper und Wohnzimmer schmücken, sondern auch für das Rohmaterial – den Stoff, aus dem die Träume sind quasi. Den gibt es in regelmäßigen Abständen auf dem Stoffmarkt Holland zu kaufen. An einigen wenigen Tagen im Jahr bekommen auch Berliner Selbermacher die Gelegenheit, sich auf dem Markt mit allem auszustatten, was für anstehende Nähprojekte gebraucht wird, oder sich von der Vielfalt an Mustern und Material inspirieren zu lassen.

Stoffmarkt Holland: Trendige Stoffe zu fairen Preisen

Wer seine Freizeit bevorzugt an der Nähmaschine verbringt, weiß, dass das Nähen zu den eher kostspieligen Hobbys gehört. Ein Meter Stoff hier, eine Kissenfüllung dort und lilafarbenes Garn ist eben auch nicht gleich lilafarbenes Garn. Schick gemusterte Stoffe oder Meterware in Bioqualität schlagen schnell mal mit 20 Euro zu Buche – pro laufendem Meter wohlgemerkt. Anders auf dem Stoffmarkt Holland: hier gibt es vergleichbare Stoffe oft schon zur Hälfte der sonst gängigen Preise. Mit Auge und ein bisschen Glück lassen sich hochwertige Außen- oder Futterstoffe schon für 10 Euro und weniger ergattern.

Stoffmarkt Holland in Potsdam

Zu Gast bei Nähfreunden: Der Stoffmarkt Holland in Berlin und Potsdam

An zwei bis drei Tagen im Jahr gastiert der Stoffmarkt Holland im Berliner Raum – auf dem Altstadt-Marktplatz in Spandau und am Neuen Lustgarten in Potsdam. Nicht gerade zentral – doch die Anreise lohnt sich. An über 140 Ständen kann gestöbert werden – von trendigen Bekleidungsstoffen für Erwachsene über zauberhaft gemustertes Textil für Kinder, Deko- und Patchworkstoffe bis hin zu Knöpfen, Nadeln und Garn ist hier alles zu haben. Vorausgesetzt, man schafft es sich seinen Weg in die vorderste Reihe am Stand zu bahnen und die Aufmerksamkeit der von allen Seiten umgarnten Verkäufer auf sich zu ziehen. Denn Auswahl und Preise bringen es mit sich, dass der Andrang auf dem Stoffmarkt Holland traditionell riesig ist. Wer es verschmerzen kann, von so manchem begehrten Stoff nur noch die letzten Zentimeter von der Rolle zu kratzen, sollte kurz vor dem Ende vorbeikommen, wenn der Großteil der Besucher schon wieder das Pedal an der heimischen Maschine tritt.

Stoffmarkt Holland in Potsdam

Stoffmarkt Holland, Altstadt-Marktplatz in Berlin Spandau, Neuer Lustgarten in Potsdam, Termine unter http://www.stoffmarktholland.de/stoffmarkt/

____

Deals für Kleidung in Berlin findet ihr hier!

Freie Autorin
Autor: Katja Thiede Freie Autorin
{}