Schönheitsinstitut Augsburg

Salon
Friedberger Straße 151 1/2, Augsburg, BY 86163 Friedberger Straße 151 1/2, Augsburg Anfahrtsbeschreibung
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
95% von 20 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Das Schönheitsinstitut Augsburg für Kosmetik und Wellness befindet in der Nähe vom Bahnhof Augsburg-Hochzoll. Die Anwendungen werden nach einer professionellen Analyse ganz individuell auf die persönlichen Bedürfnisse der Haut abgestimmt. Das Team beherrscht die die Kunst der intensiven Hautpflege für Frauen ebenso wie speziell für Männer. Zum Angebot gehören zudem Fingernageldesign, Maniküre, Fußpflege, Waxing und Massagen. Ebenso können Schulungen zu verschiedenen Themen besucht werden.

Empfehlungen

250
9 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 6 Monaten
Sehr freundlich, angenehme Atmosphäre
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 8 Monaten
Wir waren zu zweit da und beide sehr zufrieden. Werden wieder hin gehen!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Ich wurde zusätzlich während der Behandlung von einer Praktikantin mit einer Arm-Handmassage verwöhnt - sehr angenehm und entspannend. Die Inhaberin hat die Behandlung direkt auf meine Wünsche abgeändert und ist auch über die vorgegebene Zeit gegangen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 9 Monaten
Guter Service.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 10 Monaten
einfach nur toll, super freundlich, spitzen Produkte, Entspannung pur
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 10 Monaten
Top Beratung kann ich nur empfehlen. Meine Frau wahr begeistert..
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Alle sehr freundlich. Man wird aufgeklärt.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Bin erneut sehr zufrieden mit der erfolgten Behandlung!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
freundlich. kompetent alles super
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Schönheitsinstitut Augsburg

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Schönheitsinstitut Augsburg besucht hat.