Bettina Meyer macht Schmuck

Lokales Shopping
Friedbergstraße 21, 14057 Berlin Friedbergstraße 21, 14057 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Individualität. Sich von der großen grauen Masse abgrenzen wird für immer mehr Menschen wichtiger. Wer gerne die Blicke mit seinen Accessoires auf sich zieht, der sollte die Galerie und Schmuckwerkstatt von Bettina Meyer in Berlin-Charlottenburg aufsuchen und sich dort von den handgefertigten Schmuckstücken inspirieren lassen. Qualität wird bei Bettina Meyer groß geschrieben. Verwendet werden Materialien wie Gold, Platin und Silber sowie Edelsteine. Für den ein oder anderen könnte auch die Verwendung von Holz, Aluminium und sogar Plexiglas interessant sein. Wer sich von Schmuck aus Plexiglas kein Bild machen kann, der hat die Möglichkeit Impressionen auf ihrer Homepage http://www.bettinameyer.de oder in ihrer Galerie in der Friedbergstraße 21 zu erlangen. Inspiriert durch die Natur oder der Form der verwendeten Materialien sind alle gefertigten Teile Einzelstücke oder Auflagen in kleinster Serie. Nebenbei erwähnt sind die Entwürfe modern und für alle Altersgruppen geeignet. Auch Geschenke für den nächsten Geburtstag der Kinder, der besten Freundin oder Ehefrau sollten sich bei Bettina Meyer finden lassen. Wer unter all den kleinen Schätzen nicht fündig geworden sein sollte oder ganz spezielle Vorstellungen hat, dem bietet sich die Möglichkeit der Sonderanfertigung. Doch nicht nur ihre Werke stellt Bettina Meyer aus. In den laufenden Ausstellungen finden sich Arbeiten von etwa 20 anderen, speziell ausgewählten Designerinnen in variablen Preiskategorien. So bildet sich ein großes Spektrum an Auswahl für die verschiedensten Geschmäcker. In regelmäßigen Abständen finden zudem Messen unter wechselnde Themen statt. Reinschauen lohnt sich.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Bettina Meyer macht Schmuck

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Bettina Meyer macht Schmuck besucht hat.