Knabberspa Bonn

Bräunen
Bahnhofstrasse 95, 53123 Bonn Bahnhofstrasse 95, 53123 Bonn Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
85% von 72 Kunden empfehlen den Partner!

Deals (2)

Von unseren Redakteuren

In modernen Räumlichkeiten lädt das Knabberspa BONN zur besonderen Entspannung bei Kangalfisch-Pediküre ein. Die berühmten Garra-Rufa-Fische gehen in angenehm warmem Wasser gleich ans Werk und knabbern die abgestorbenen Hautschuppen von der oberen Hautfläche ab. Wer sich für die Grundlagen der Haltung von Kangalfischen zu kosmetischen Zwecken interessiert, kann zudem ein Aquaristik-Sachkundeseminar besuchen.

Empfehlungen

250
39 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 13 Tagen
Sehr desinteressiertes Personal, spielen lieber am PC als sich um die Kunden zu kümmern. Service ist ein Fremdwort. Total unakzeptabel. Nie wieder.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
muss man mal probiert haben...
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Alles Top und ein super Service, der sehr freundlichen Inhaberin!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Die Füsse wurden sich noch nicht mal angeschaut. Prima wenn jemand Fusspilz oder aehnliches hat.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Es hat Spaß gemacht
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Sehr sauber, nette Mitarbeiter, Ergebnis der Fischpediküre und anschließend zusätzlich gebuchter Behandlung SUPER
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Angenehme Athmosphäre, Personal freundlich und aufmerksam.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Unproffesionell
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Erstmal sehr freundliches und nettes Personal, ausserdem angenehme Atmosphäre.Es wird einem was zu trinken angeboten und eine Fusscreme nach der Behandlung war auch eine sehr nette Geste!!'
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Nette Atmosphäre, superfeeling!
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Knabberspa Bonn

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Knabberspa Bonn besucht hat.