Phoneklinik

Reparatur von Elektronik
Leopoldstraße 116, 80802 München Leopoldstraße 116, 80802 München Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
100% von 9 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Die Phoneklinik ist seit 2007 auf dem Markt und mittlerweile einer der führenden Reparaturwerkstätten in Deutschland. Die Phoneklinik steht mit 5 Standorten für zuverlässige Reparatur Dienstleistungen im Bereich Smartphones und Tablet. Da in den Werkstätten große Stückzahlen problemlos zeitgleich bearbeitet werden können, wickeln die erfahrenen Profis auch komplexe Aufträge zügig und zuverlässig ab. Dabei legen die Profis neben technischer Präzision auch Wert auch größte Sorgfalt und Sicherheit. Aus diesem Grund verbauen sie ausschließlich originale Ersatzteile. Durch die ausgebildeten Techniker können sie jede Reparatur sauber, professionell und schnell durchführen z.B. Wasserschäden, Displayschäden, Glas gesprungen Lautsprecher oben/unten defekt, Home Button defekt, Backcover, Akku hält nur noch ein paar Stunden, Standby-Knopf defekt usw. Nach Bedarf wird eine Express-Reparatur durchgeführt. Die Geräte können vor Ort abgegeben. Bei der Phoneklinik bekommen die Kunden umfassenden Datenschutz und Transparenz von Kosten und Arbeitsabläufen.

Empfehlungen

250
5 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Vorsicht bei den Gutscheinwerten und den Service-Preisen. Immer vergleichen..
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Sehr schnell erledigt nur halbe Stunde für kaputtes Glas gebraucht sehr zufru
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
Freundlich kompetent und schnell
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Monaten
Super Service, sehr schnell, Terminvereinbarung war gar nicht nötig. Reparatur einwandfrei. Absolute Weiterempfehlung.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Monaten
Freundlicher und zuvorkommender Service, Reparatur innerhalb eines Tages, Top !
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Phoneklinik

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Phoneklinik besucht hat.