Eiscafe Adria

Café
Schloßstraße 77, 70176 Stuttgart Schloßstraße 77, 70176 Stuttgart Anfahrtsbeschreibung
Heute 10:00 Uhr - 22:00 Uhr Offen Öffnungszeiten
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Über dieses Unternehmen

  • Öffnungszeiten
    So.-Sa.
    10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Von unseren Redakteuren

Gegenüber der Liederhalle in der Schlossstraße genießen die Gäste im Eiscafé Adria liebevoll angerichtete Eisbecher auf der großen, ruhigen Terrasse. Zum Angebot des Cafés zählen neben Kaffee und Bio-Kuchen, Crêpes und kleinen Snacks auch Cocktails.

Empfehlungen

250
7 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Leider hatten die servierten Eisbecher wenig mit den auf der Karte abgebildeten gemein. Auch die versprochenen Pralinen fehlten. Geschmacklich eher durchschnittlich als gut.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Gutschein erst vor wenigen Tagen gekauft die angepriesene Erdbeerkarte gab es aber nicht mehr. Alternativeisbecher sollten Liköre enthalten davon war aber nichts zu schmecken, eventuell zu teuer für solche Gutscheinbecher?
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Wir hatten einen Hutschein für die Erdbeerkarte und als wir dort waren hab es keine Erdbeeren! Die Plätze hinten im Hof sind neben den Mülltonnen und es hat sehr unangenehm gerochen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Liegt mitten in der Stadt
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
die Erdbeeren in dem Erdbeerbecher waren gefroren und sauer, nicht empfehlenswert, auch das Eis ist nichts Besonderes!!!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Der Originalpreis des Groupon Angebotes ist überhöht für die Leistung. Nicht sehr freundliches Personal, etwas schmuddelig vom Eindruck her.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Schön ist es bei Sonnenschein im Garten sein eis zu schlürfen.
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Eiscafe Adria

So.-Sa.
10:00 Uhr - 22:00 Uhr
Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Eiscafe Adria besucht hat.