2 Tickets für „Dr. Faust“, „Heilige Nacht“ oder ein anderes Stück im Marionettentheater Bille (20% sparen)

Rabatt 20%
50+ gekauft
ab
45,40 €
36,30 €
Bitte vervollständige alle Auswahlkriterien:
Kann derzeit nicht hinzugefügt werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Kann derzeit nicht entfernt werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Nur noch begrenzte Zeit!
Bis zu 20% sparen
50+ gekauft

Was Du bekommst


Der Deal

  • 2 Tickets für „Dr. Faust“ am Sa. 21.10.2017 um 19:30 Uhr für 36,30 €
  • 2 Tickets für „Das kalte Herz“ (Premiere) am Sa. 11.11. (Premiere) und 30.12.2017 um 19:30 Uhr für 36,30 €
  • 2 Tickets für „Entführung aus dem Serail“ am Sa. 18.11. um 19:30 Uhr und So. 31.12.2017 um 19 Uhr für 36,30 €
  • 2 Tickets für „Heilige Nacht - Ludwig Thoma“ am Fr. 15.12., 22.12. und 23.12.2017 um 19:30 Uhr für 36,30 €

Doktor Faust

Die Inszenierung in vier Akten stammt vom langjährigen Intendanten des Marionettentheaters, Otto Bille. Als Grundlage diente die deutsche Textfassung des Werkes des englischen Renaissance-Schriftstellers Christopher Marlowe, die auch Goethe für sein später erschienenes Werk inspirierte. Als parodistischer Gegenspieler zum dämonischen Dr. Faust fungiert die Figur Hans Wurst mit ihrem kindlichen Mutterwitz und altmodischen Weisheiten.

Das kalte Herz

Das Märchen von Wilhelm Hauf feiert am 11.11.2017 seine Premiere. Der Köhler Peter Munk gerät in Not und trifft auf den Waldgeist „Holländer-Michel“. Dieser führt ihn in seine Höhle, wo er ihm einen großen Batzen Geld für sein Herz anbietet. 

Entführung aus dem Serail

Im Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart werden die junge Spanierin Konstanze, ihre Zofe und ihr Diener von Piraten überfallen und auf dem Sklavenmarkt an Bassa Selim verkauft. Bassa findet Gefallen an Konstanze und verliebt sich in sie. Doch Konstanze hat ihr Herz dem Edelmann Belmonte versprochen, der sich in das Serail aufmacht, um seine Geliebte zu befreien.

Heilige Nacht - Ludwig Thoma

Ludwig Thoma verlegt die biblische Weihnachtsgeschichte ins verschneite Oberbayern und erzählt die Geschichte von Maria und Joseph auf ganz eigene Art und Weise. Das Stück wird von Franz Luksch gelesen. Es musiziert das MaukaSempt EnSemble.

Konditionen


Einlösbarkeit: Gilt nur für die gebuchte Veranstaltung und Kategorie. Reservierung: Nicht erforderlich. Der ausgedruckte Gutschein wird am Veranstaltungstag ab 1 Std. bis 20 Min. vor Beginn an der Abendkasse gegen die Karten eingetauscht. Weitere Informationen: Die Plätze werden nach dem Zufallsprinzip innerhalb der gekauften Preiskategorie ausgegeben. Es besteht in der gekauften Preiskategorie kein Anspruch auf bestimmte Reihen oder Plätze. Dieser Gutschein ist von Widerruf und Rückgabe ausgeschlossen (vgl. AGB Ziffer 5.2).

Über Marionettentheater Bille


Das Marionettentheater Bille wurde 1794 gegründet und blickt auf eine entsprechend lange Puppenspieltradition zurück. Florian Bille übernahm die Bühne von seinem Großvater. Gemeinsam mit seiner Frau Wlada setzt er die Tradition nun in der 10. Generation fort. Das Theater in Unterschleißheim präsentiert traditionelle Stücke wie „Froschkönig“, „Aschenputtel“, „Hänsel und Gretel“ oder „Doktor Faust“ und „Die Entführung aus dem Serail“. Mit detailgetreu gearbeiteten Puppen und außergewöhnlich schönen Bühnenbilder wird eine einzigartige Realität erzeugt, bei der so mancher Zuschauer vergisst, dass hier „nur“ Marionetten agieren.

Mit dem Kauf dieses Deals werden Punkte freigeschaltet, die für Rabatte und Belohnungen verwendet werden können. Je 5.000 Punkte können für einen 5 € Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf eingelöst werden.