Keine neue Nachrichten

Rheinrundfahrt nach Königswinter mit Sea Life-Besuch oder Drachenfelsen

Koln-Dusseldorfer

Option wählen

Höhepunkte

Genießen Sie eine malerische Rheinrundfahrt von Köln nach der Resort-Stadt von Königswinter, am Fuße des wunderschönen Siebengebirges. Nach einer Fahrt auf dem Wasser sehen Sie die Sehenswürdigkeiten der romantischen Dörfer am Flussufer und auf einem Hügel gelegene Schlösser, wählen Sie zwischen einer von zwei Königswinter Sehenswürdigkeiten. Entweder besuchen Sie das familienfreundliche Sea Life Aquarium oder machen Sie eine Fahrt mit einer der ältesten deutschen Zahnradbahnen bis zu dem berühmten Drachenfelsen, gekrönt von faszinierenden antiken Ruinen des Drachenfels-Schlosses.

Was Du bekommst

Sie begeben sich am Vormittag zum Ufer in Köln, wo Sie an Bord des Bootes gehen. Anschließend können Sie sich zurücklehnen und entspannen sich bei einer 4-stündigen Bootsfahrt auf dem wunderschönen Rhein, dem längsten Fluss in Deutschland. Genießen Sie den Blick auf die historischen Städte, auf einem Hügel gelegene Schlösser und prähistorische Festungen, die am Ufer stehen, während Sie von Ihrem Fremdenführer an Bord Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten erfahren.

Sie erreichen Königswinter, einer Resort-Stadt am Fuße des dicht bewaldeten Siebengebirges. Hier haben Sie zwischen zwei und vier Stunden Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen, wenn Sie möchten (auf eigene Kosten) und die Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zu besuchen, wie nachfolgend beschrieben. Zu einer vereinbarten Zeit am späten Nachmittag oder frühen Abend, kehren Sie auf das Boot zurück und fahren in 2,5 Stunden zurück nach Köln.

Eintritt ins Sea Life Aquarium:

Sie erhalten einen Blick auf die faszinierende Unterwasserwelt im Sea Life Königswinter, einem Aquarium mit über 2.000 Tieren von mehr als 120 Arten. Sehen Sie lokale und tropische Meeresbewohner wie Stachelrochen und Seepferdchen, beobachten Sie Fütterungen, und gehen Sie durch eine der seltenen 360-Grad-Unterwasser-Glastunnel, um die Haie von Angesicht zu Angesicht zu betrachten.

Drachenfelsen-Zahnradfahrt:

Machen Sie eine Fahrt mit einer der ältesten deutschen Zahnradbahnen bis zu dem berühmten Drachenfelshügel mit einem Halt in der Mitte des Hauptbahnhofs, um das Drachenfels-Schloss zu bewundern. Diese alte Festung wurde von Erzbischof Arnold I von Köln in den 1100er Jahren zum Schutz der Kölner Region erbaut, wurde aber während des Dreißigjährigen Krieges im Jahre 1634 zerstört und nie wieder aufgebaut. Genießen Sie den Blick über das Rheintal vom Gipfel aus.

Weitere Informationen

  • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung.
  • Kleinkinder müssen auf dem Schoß sitzen.
Im Preis enthalten
  • Rundfahrt von Köln nach Königswinter und zurück
  • Kommentar an Bord


Im Preis nicht enthalten
  • Abholung vom Hotel und Rückgabe
  • Essen und Trinken


Abreiseort
Cologne, Cologne, North Rhine-Westphalia


Abreisezeit
9:30 AM

Dauer
8 Stunden 30 Minuten

Details zur Rückfahrt
Endet am ursprünglichen Abfahrtsort


Gutscheininformationen
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen.

Die in diesem Kampagne angebotene Tour wird von Viator zur Verfügung gestellt. Groupon steht nicht mit dem Koln-Dusseldorfer für diesen Deal in Verbindung oder wird von ihm gesponsort. Bitte kontaktiere den Groupon-Kundenservice für alle Fragen zu diesem Angebot. Anfragen an Viator werden an Groupon zurückgeleitet.

Dieses Angebot kann nicht mit Promocodes genutzt werden.

Konditionen

Das 14-tägige Umtauschrecht trifft hierfür nicht zu, Rückerstattungen oder Gutscheintausch ist nicht möglich. Der Gutschein gilt nur für den angegebenen Zeitpunkt und kann nicht für andere Daten eingelöst und gegen diese getauscht werden. Name und Telefonnummer des Käufers müssen beim Bezahlen angegeben werden. Diese Informationen werden an Viator und den Reiseveranstalter weitergegeben, um die Bestellung zu vervollständigen. Groupon Promocodes können nicht für dieses Angebot angewendet werden. Die Groupon Verkaufsbedingungen für Gutscheine finden keine Anwendung. Die AGB des Reiserveranstalters sind hier einsehbar.