Groupons Engagement für Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU

Einleitung

Groupon nimmt Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre sehr ernst und wir engagieren uns auch weiterhin für die Einhaltung der Datenschutzgesetze. Diese Seite gibt Ihnen einen Überblick, wie Groupon die Datenschutzvorschriften einhält. Vollständige Angaben darüber, wie wir Daten über Sie verwenden, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


Die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sorgt für einheitliche Datenschutzbestimmungen in der gesamten EU. Die DSGVO findet auf Unternehmen mit Sitz in der EU Anwendung und auf Unternehmen weltweit, die Menschen in der EU Güter oder Dienstleistungen bereitstellen oder anbieten, sowie auf Unternehmen, die Daten von und über Menschen in der EU verarbeiten. Auch wenn viele Prinzipien der DSGVO auf bestehenden EU-Datenschutzbestimmungen aufbauen, hat die DSGVO einen breiteren Anwendungsbereich und detailliertere Standards.


Groupon arbeitet ständig daran, sicherzustellen, dass unsere Vertraulichkeits- und Datenschutzverfahren mit der DSGVO übereinstimmen und wir bekennen uns zu den Prinzipien der DSGVO, einschließlich ihrer Prinzipien in Bezug auf Transparenz, Kontrolle und Verantwortung.


Transparenz: Unsere Datenschutzerklärung ist weiterhin das einzige konsolidierte Dokument, das erklärt, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir stellen auch zusätzliche Informationen darüber zur Verfügung, wie wir die personenbezogenen Daten von Kunden zu bestimmten Anlässen verwenden, beispielsweise, wenn wir für einen spezifischen Zweck neue Daten erfassen.


Kontrolle durch den Kunden: Groupon wird Kunden auch weiterhin Kontrolle darüber einräumen, wie ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, indem wir unseren Kunden unter anderem ermöglichen, sich von unseren Kommunikationen abzumelden, ihr Benutzerkonto und ihre Zahlungsinformationen zu aktualisieren und ihr Benutzerkonto zu deaktivieren. Zudem haben wir ein Verfahren eingerichtet, über das Kunden ihre individuellen Rechte im Rahmen der DSGVO in Bezug auf personenbezogene Daten ausüben können (auch bezeichnet als „Anfrage bezüglich persönlicher Rechte“). Konkret können Kunden auf das Groupon-Datenschutzportal (das „Portal“) gehen und Anfragen für die folgenden Bereiche übermitteln: (1) Zugang zu ihren personenbezogenen Daten; (2) Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten; (3) Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten; (4) Richtigstellung ihrer personenbezogenen Daten; (5) Löschung ihrer personenbezogenen Daten; und (6) Übertragbarkeit ihrer personenbezogenen Daten (d. h. die Übertragung gewisser personenbezogener Daten an einen Dritten in elektronischer Form).


Verantwortlichkeit: Wir werden für unsere Datenschutzverfahren zur Verantwortung gezogen. Zur Sicherstellung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Prinzipien der DSGVO verwenden, haben wir unsere bestehenden Richtlinien und Verfahren aktualisiert, dokumentiert, wie wir die DSGVO einhalten und einen Datenschutzbeauftragten (DSB) eingestellt, der uns bei unseren laufenden Bemühungen zur Einhaltung unterstützen wird.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Selbständiger Zugriff

  1. Wie kann ich die Informationen meines Benutzerkontos aktualisieren? Nach der Anmeldung bei Groupon.de bewegen Sie den Cursor über Ihren Namen oben rechts am Bildschirm und klicken auf „Meine Daten“. Sie können dann Ihre Kontoinformationen, einschließlich Ihrer Zahlungsinformationen, aktualisieren. Alle Kontoänderungen sollten über die Website vorgenommen werden.

  2. Wie kann ich mich von Groupon E-Mails abmelden? Nach der Anmeldung bei Groupon.de bewegen Sie den Cursor über Ihren Namen oben rechts am Bildschirm und klicken auf „Meine Newsletter“. Sie können dann Ihre Newsletter-Präferenzen einstellen. Sie können sich auch von Groupon-E-Mails abmelden, indem Sie in einer der erhaltenen Groupon-E-Mails auf den „Abmelden“-Link klicken.

  3. Wie kann ich mein Groupon-Benutzerkonto deaktivieren? Wenn Sie Ihr Groupon-Konto deaktivieren möchten, loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto ein und nutzen Sie bitte unser Kontaktformular unter www.groupon.de/Kundenservice. Wählen Sie anschließend “Mein Kundenkonto verwalten” und “Ich möchte mein Kundenkonto löschen.“, um ein entsprechendes Ersuchen einzureichen.

  4. Wie kann ich Groupon davon abhalten, Informationen über mich zu erfassen? Wenn Sie nicht möchten, dass Groupon Informationen über Sie erfasst, können Sie sich gegen manche oder alle Cookies aussprechen, einschließlich wesentlicher oder für die Funktionstüchtigkeit, Werbung und sozialer Netzwerke erforderlicher Cookies, indem Sie die entsprechenden Hinweise in der Cookie-Richtlinie von Groupon befolgen.

DSGVO / Individualrechte

  1. Was sind personenbezogene Daten? Der Begriff „personenbezogene Daten“ im Sinne der DSGVO umfasst alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Namen oder E-Mail-Adressen allein gelten als personenbezogene Daten, ebenso wie alle Informationen über einen individuellen Nutzer, die sich innerhalb seines Profils befinden, selbst, wenn diese Informationen nicht ausdrücklich im Zusammenhang mit einem Namen stehen.

  2. Sobald eine Anfrage über das Portal eingereicht wurde, erhalten Sie zur Verifizierungszwecken eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen, indem Sie einfach auf "E-Mail bestätigen" klicken. Bitte beachten Sie, dass Sie fünf (5) Tage Zeit ab dem Datum, an dem die Bestätigungs-E-Mail gesendet wurde, haben, um Ihre E-Mail-Adresse  zu bestätigen.

  3. Wie lange muss ich warten, bis ich eine Antwort auf meine Anfrage bezüglich persönlicher Rechte erhalte? In den meisten Fällen beantworten wir Ihre Anfrage innerhalb von 30 Kalendertagen ab Eingang der Anfrage und Erhalt der Informationen zur Verifizierung Ihrer Identität. Wenn diese Informationen gesondert eingereicht werden, beträgt die Frist für unsere Antwort 30 Kalendertage ab dem Erhalt der Informationen zur Verifizierung Ihrer Identität. Falls die Anfrage besonders kompliziert sein sollte oder Sie mehrere Anfragen übermitteln sollten, sind wir unter Umständen nicht in der Lage, innerhalb dieses Zeitrahmens zu antworten. In einem solchen Fall werden wir Sie innerhalb von 30 Kalendertagen darüber benachrichtigen, dass sich die Antwort verzögern wird, sowie die Gründe für die Verzögerung und die erwartete Bearbeitungszeit bekannt geben.

  4. Muss ich irgendwelche speziellen Dinge berücksichtigen, wenn ich in Betracht ziehe, die Löschung aller meiner personenbezogenen Daten zu ersuchen? Ja. Bitte beachten Sie, dass Ihr Ersuchen, alle oder bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten zu löschen, die uns ermöglichen, Sie zu kontaktieren oder Ihr Konto bei Groupon weiterzuführen, uns daran hindern wird, alle künftigen Anfragen an den Kundendienst in Bezug auf Ihr Benutzerkonto zu bearbeiten; einschließlich Rücksendungen oder gutscheinbezogener Dienstleistungen.

  5. Wie kann ich sicherstellen, dass ein Groupon-Händler die über mich gespeicherten Daten löscht oder aktualisiert oder die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einschränkt? Wir werden die Händler über solche Ersuchen informieren, aber letztlich sind diese für ihre eigenen Handlungen verantwortlich. Wenn Sie ein Ersuchen in Bezug auf personenbezogene Daten haben, die von einem bestimmten Groupon-Händler verarbeitet werden, empfehlen wir Ihnen, diesen direkt zu kontaktieren.

  6. Wen kann ich kontaktieren, wenn ich Fragen über die Vertraulichkeits- und Datenschutzverfahren von Groupon habe? Als Ausgangspunkt möchten wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung verweisen. Falls Sie weitere Fragen haben sollten, können Sie sich unter privacy@groupon.de mit unserer Datenschutzabteilung in Verbindung setzen.

  7. Ich habe keine Anfrage in Bezug auf persönliche Rechte, sondern eine Beschwerde darüber, wie Groupon meine personenbezogenen Daten verwendet hat. Was sollte ich tun? Sie können diese Beschwerde über das Portal per E-Mail an die Datenschutzabteilung unter privacy@groupon.de, an das Compliance Team unter legalcompliance@groupon.com oder über die Groupon-Ethik-Hotline EthicsPoint einbringen. Entweder online oder per Telefon unter Verwendung der Nummer für das jeweilige Land, die auf der Website von EthicsPoint aufgeführt ist.