GROUPON GUIDE BERLIN

Frozen Joghurt: Die Hot Spots in Berlin

Autor: JOHN-MARIE BOESE | 23.3.2015 |
Frozen Joghurt: Die Hot Spots in Berlin

Immer wieder und in so ziemlich jedem Bereich des Lebens schaffen es manche Produkte, scheinbar über Nacht, zu einem Trendprodukt zu werden. Ein paar dieser Trends verschwinden genau so schnell wie sie gekommen sind, andere wiederum können sich über Jahre halten.

Ein Trendprodukt welches es schon jetzt ein paar Jahre in Folge geschafft hat, sich zu halten, ist Frozen Joghurt. Hierbei handelt es sich um ein mit dem Speiseeis verwandtes Produkt, welches in der Grundsubstanz mit reduzierten Kalorien und einem frischen Geschmack punkten kann. Natürlich haben auch pfiffige Geschäftsleute das Potenzial von Frozen Joghurt erkannt. Das hat zur Folge, dass sich in der vergangenen Zeit zahlreiche Läden rund um das weiße Dessert gebildet haben und sich nun versuchen gegen die Konkurrenz durchzusetzen.

Immer wieder kann man erkennen, dass sie nicht nur dasselbe Produkt verkaufen und sich maximal in Auswahl und Menge der angebotenen Toppings unterscheiden, sondern auch die Ladengestaltung genauso minimalistisch ausfällt wie das Produkt selbst.

Ich gebe euch heute drei Adressen meiner lieblings Joghurt-Dealer an die Hand. Diese haben ebenfalls den Joghurt im Fokus, schaffen es jedoch, sich von der Masse abzuheben und sind in ihrer Art fast einzigartig. Dieses wird entweder über eine tolle Location, eine ständig wachsende Produktvielfalt oder über die Abwandlung des klassischen Produktes realisiert.

Wonderpots

Wonderpots befindet sich direkt am S-Bahnhof Friedrichstraße. Dieser Laden machte den Anfang, denn mittlerweile gibt es Wonderpots schon dreimal in der Stadt. Zweifelsohne handelt es sich aber bei dem Laden an der Friedrichstraße um den Flagshipstore, während die beiden anderen eher eine Außenstelle darstellen.

Es erwartet euch eine große Ladenfläche direkt in den S-Bahnbögen. Der Raum ist überwiegend hell gestaltet. Holztische, Pflanzen, Regale und eine Ecke mit bequemen Sesseln nehmen dem Raum das kalte und sterile. Dem entgegen wirkt ein Tresenbereich mit weißen und schwarzen Fliesen und dem typischen Glasaufbau der einen Blick auf die zahlreichenToppings ermöglicht.

Wer besonders viel Wert auf Nachhaltigkeit legt wird hier auf keinen Fall enttäuscht, denn auch Wonderpots liegt dieses Thema sehr am Herzen. So bestehen die Löffel z.B. aus Pflanzenstärke und sind somit, genau wie die Becher, zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Der Strom besteht zu 100 Prozent aus Naturstrom und der Kaffee von Coffee Circle wird ohne den Einsatz von Pestiziden auf traditionelle Weise von äthiopischen Kleinbauern in ihren eigenen Waldgärten angebaut.

Wonderpots bietet aber auch den Arbeitstieren unter euch einen warmen Platz mit Kaffee und WLAN. Sollte euch der Sinn nach Gesellschaft anderer stehen, dann profitiert ihr von der unmittelbaren Nähe zum Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, der Zentralbibliothek der Universitätsbibliothek (UB) der Humboldt-Universität zu Berlin, denn auch die Studenten entspannen gerne mal zu einem Kaffee!

Georgenstraße, S-Bahnbogen 194 / Nähe S-Bhf. Friedrichstr. / 10117 Berlin-Mitte
http://www.wonderpots.de/

Wonderpots Berlin

Wonderpots BerlinWonderpots Berlin

Youfresh

Youfresh startete sein Geschäft, noch unter dem Namen Youghurt, an der Friedrichstraße und befindet sich nun im neuen Center am Leipziger Platz 12. Anfangs hat sich das Team ausschließlich auf Frozen Joghurt spezialisiert. Später kamen noch einige andere Produkte hinzu. Mittlerweile kann man hier alles beziehen was mit frischem Essen zu tun hat. Frische Salate, Ciabattas und Wraps die a la Subway frisch zubereitet werden und auch frisch gepresste Smoothies gibt es hier, ohne jedoch den Klassiker „ Frozen Joghurt“ zu vernachlässigen.

Aber was unterscheidet Youfresh von den anderen Läden? Bis jetzt ist es der einzige Laden in Berlin in dem ihr euren Frozen Joghurt selbst zusammenstellt. Ihr nehmt euch also eine Schüssel, füllt eine der beiden Sorten (Natur und wechselnde Sorte) hinein und dekoriert es mit all den Toppings die ihr am liebsten mögt. Hierbei begrenzt euch nur das Fassungsvolumen der Schüssel. Habt ihr euer Produkt soweit fertiggestellt, wird es noch gewogen. Aus dem Gewicht ergibt sich dann der Preis. Aber auch der neue Laden macht einiges her. Dieser ist jetzt etwas schlauchförmig. Die Möbel sind sehr stimmig gewählt und passen zum Motto „frisches Essen“. Übrigens versucht man so viel wie möglich an Bioprodukten zu verarbeiten und auch Produkte wie Kuchen und Cupcakes sind keine Massenprodukte. Diese werden von Herstellern aus Berlin geliefert. So kommen die Cupcakes zum Beispiel von „Wolke´s Cupcakes“. Wer nach einem leckeren Essen noch ein Foto von sich auf der Facebook- Seite veröffentlichen will, der kann an den Selfie Automaten gehen.

Leipziger Platz 12/ Nähe Potsdamer Platz/ 10117 Berlin
http://www.you-fresh.de/

Youghurt im Center am Leibnitzplatz

Good Q Eiscafé

Good Q befindet sich in der Tucholskystraße. Diese geht direkt von der Oranienburger Straße ab. Es handelt sich hierbei um ein kleines Café welches ebenfalls Frozen Joghurt im Programm hat. Neben dem klassischen Frozen Joghurt bietet das Good Q auch noch eine abgewandelte Form an. Dabei handelt es sich um eine Art Schichtdessert, das unter dem Namen Parfait geführt wird. Bestellen könnt ihr dieses Produkt in M und L. Dabei wird etwas Joghurt in ein Glas gegeben, es folgt eine Schicht Müsli und ein Topping. Dieses wiederholt sich noch einmal in derselben Reihenfolge und wird am Ende mit einer weiteren Schicht Joghurt abgedeckt. Die große Portion kostet dann 4,50€ was für so eine Zutatenvielfalt und Größe ein super Preis ist. Auch optisch und geschmacklich macht so ein Parfait eine tolle Figur. Den Sättigungsfaktor sollte man hier aber nicht unterschätzen!

Verzehren könnt ihr euer Parfait dann im Gastraum oder Außenbereich vor dem Laden. Hier warten bequeme Couches auf euch. Generell wirkt auch diese Location nicht so kühl wie die meisten anderen Vertreter.

Na dann nur noch seine Auswahl treffen und dem Verzehr eines kalorienarmen Desserts steht nichts mehr im Wege.

Tucholskystraße 43, 10115 Berlin
http://www.goodq.de/

Good Q BerlinGood Q BerlinGood Q BerlinGood Q Berlin

____

Deals für Cafés in Berlin findet ihr hier!

Hauptstadtdiva
Autor: John-Marie Boese Hauptstadtdiva
{}