Keine neue Nachrichten
schließen
Erhalte bis zu 30% auf lokale Deals, Shopping & Reisedeals mit dem Code SOMMER30. Endet morgen. Einige Deals sind ausgeschlossen.
GROUPON GUIDE BERLIN

Vorgestellt: Jens Hohmann

Autor: Mareike Seidel | 25. Sep. 2014
Vorgestellt: Jens Hohmann

Ich wurde 1972 geboren, in dem Jahr, als für Unternehmer im Osten die letzte Stunde schlug. Seit Mai zweiundsiebzig gab es in der DDR keine Privatbetriebe mehr, das Volkseigentum regierte und die letzten Krämerseelen, die glaubten, die aufkommende Entspannungspolitik ließe Gnade auf sie scheinen, wurden ihrer Tante Emma Läden beraubt. Im Westen bombte die RAF und ein paar kranke Menschen verbreiteten Terror in München. Und als wäre das nicht schon genug, störte ich mit meiner Geburt meine Mama beim Mittagessen.

Mit fünfzehn war ich restlos vom Osten bedient und wollte Hochsee Matrose werden wie unser Nachbar, der dadurch in alle möglichen Länder kam. Viel mehr anderes blieb mir auch nicht mehr übrig, nachdem ich mit ein paar Freunden auf dem Schulhof unsere FDJ Hemden verbrannt hatte. Auf Wiedersehen Abitur. Der Matrosen Lehrgang stellte sich allerdings als paramilitärisches Camp der GST heraus. Daraufhin resignierte ich, wurde Punk und besetzte mein erstes Haus. Nachdem Nazis dann Teile des Hauses abfackelten, hatte ich erstmal genug von Politik und widmete mich dem Techno. Die ganzen 90er stand ich entweder hinter der Bar oder spielte DJ. War ne schöne Zeit. Irgendwann war aber genug, und ich ging zum Fernsehen. Da blieb ich zehn Jahre, bis mich der Ruf Groupons ereilte, und man mich zum Redaktionsleiter erkor. Das machte ich bis 2013. War auch ne schöne Zeit. Aktuell bin ich Redaktionsleiter bei einer anderen Company, veranstalte ab und zu immer noch Partys und Open Airs, betreibe einen Fotografie Blog namens ONTAI, der sich mit Street Art in Berlin beschäftigt, und bin Cheffe bei THE CLUBMAP.