Nickel Fischfeinkost

Lokales Shopping
Friedrichrodaer Straße 28, 12249 Berlin Friedrichrodaer Straße 28, 12249 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Das Forum Steglitz im gleichnamigen Berliner Stadtteil ist seit knapp hundert Jahren Standort des Familienunternehmens Nickel Fischfeinkost. Das frühere Marktgelände an der heutigen U-Bahn-Station Walther-Schreiber-Platz ist in den vergangenen Jahren einem modernen Einkaufszentrum gewichen. Die Firma Nickel konnte mit ihrem traditionellen Fischfeinkostgeschäft bestehen bleiben, ist von Dienstag bis Samstag auf verschiedenen Wochenmärkten in Berlin vertreten und erweiterte das Angebot zusätzlich um Catering-Service und Restaurantbetrieb. Das Geschäft ist praktisch und übersichtlich eingerichtet, eine appetitlich dekorierte Feinkosttheke gibt einen ersten Ausblick auf das umfangreiche Angebot an Fischspezialitäten. Mehr als 30 Gäste finden im Lokal Platz und haben die Wahl zwischen variierenden Tagesmenüs, in denen auch Feinstes vom Rind, Schwein oder Huhn angeboten wird, oder den zahlreichen Fischgerichten. Dank strenger Qualitätskontrollen, der hauseigenen Zubereitung mit absolut frischer Ware, gerät der gesundheitsbewusste Kunde in Nickels Fischfeinkost leicht ins Schwärmen. Rotbarsch oder Seelachs, Kabeljau, Lachs oder Hering - der Koch zeigt, wie variantenreich Fisch serviert werden kann. Zur Wunschbeilage kann der Gast aus gegrillten, gebratenen, gekochten oder überbackenen Speisen wählen. Von südlich mediterran mit einem Fischgyros bis britisch cool mit Fisch 'n' Chips, jedem Gaumen sei im Fischnickel sein Highlight gegönnt. Und weil Fisch ja bekanntlich schwimmen muss, bietet die Getränkekarte der Nickel Fischfeinkost GmbH auch eine gute Auswahl an Weinen in Weiß, Rot oder Rosé sowie verschiedene Biere und Antialkoholisches.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Nickel Fischfeinkost

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Nickel Fischfeinkost besucht hat.