Keine neue Nachrichten

Titus Thermen

Zum Rebstockbad, Frankfurt Am Main, HE 60486 Anfahrtsbeschreibung

Von unseren Redakteuren

Die antiken Römer verstanden es, ausgiebig das Leben zu genießen. Kein Wunder also, dass sich die Titus Thermen Frankfurt an dieser Tradition orientieren und mit eindrucksvoller Bäderlandschaft und stilvoll eingerichtetem Saunabereich ihren Gästen erholsame Ruhe und Entspannung bieten. Das Motiv der römischen Antike zieht sich dabei durch die ganze Thermenanlage: Majestätische Rundbögen treffen auf massive Säulen, romantische Tempel auf malerische Felsgrotten. Höhepunkt des Badebereichs ist sicher das Abenteuerbecken mit imposantem Wasserfall und aufregender 50-Meter-Rutsche. Wer es lieber ein bisschen ruhiger mag, kann bei 36 Grad im Whirlpool ausgiebig relaxen oder sich auf einer der Sprudelliegen beziehungsweise unter den vielen Massagebrausen entspannen. Die ganz kleinen Gäste können sich bei angenehmer Wassertemperatur von 32 Grad im Planschbecken vergnügen.
Auch die stimmungsvolle Saunalandschaft schmückt sich mit antiken Elementen und den Namen römischer Helden und Gottheiten. Vom Venus-Dampfbad über das Spartacus-Bad bis hin zur Nero-Sauna beeindrucken die Titus Thermen Frankfurt mit einer besonders großen Saunavielfalt. Man kann aus Temperaturen von 45 bis 100 Grad fast alle erdenklichen Abstufungen wählen, eine Schneekammer sorgt danach mit erfrischenden 14 Grad Minus für willkommene Abkühlung. Für weniger Wagemutige steht auch ein milderes Bewegungsbecken zur Verfügung, das zu beiden Seiten von römischen Statuen flankiert wird. Im Außenbereich der Limes-Sauna lässt sich auf der großzügigen Dachterrasse in schönem Ambiente Frankfurts Sonne genießen und – bei den besonders langen Öffnungszeiten der Titus Thermen – sogar der Sternenhimmel betrachten. Eintrittskarten für die Titus Thermen in Frankfurt gibt es zu verschiedenen Einzel- und Kombitarifen mit unterschiedlichen Zeitbeschränkungen. Mit Vorteilskarten lassen sich rentable Rabattangebote nutzen. Zu finden sind die Titus Thermen in Frankfurts Norden.

Empfehlungen

Melden | vor einem Jahr
Alles sehr alt und nicht sehr hygienisch. In dem Damendampfbad haben sich südländische Damen die Haut abgerieben und ihre Füße gepeelt... als wir das Personal darauf aufmerksam gemacht haben, hieß es, sorry Stammgäste, die machen was sie wollen..nach 50 min wurden meiner 74 Jahren Mutter die Badeschlappen ( neu dort gekauft) gestohlen ... 1 Stern verhebe ich an den Bademeister, der meinerMutter ein paar neue Schlappen brachte, da sie an diesem Tag Geburtstag hatte
Melden | vor einem Jahr
Freundliche Mitarbeiter, tolle Saunen, nur leider sind die Schwimmbecken viel zu kalt. Bitte erhöht die Badetemperatur in den Becken im Schwimmbad und im Saunabereich auf z.B. 33 Grad C. So wie jetzt ist es nicht zum Aushalten. Nicht umsonst sind die Becken fast nicht besucht und fast immer leer. Vielen Dank schon mal für die Änderung
Melden | vor einem Jahr
Sauna OK , Bad könnte etwas wämmer sein . Imbiss könnte etwas bessere Auswahl haben,als nur Pommes mit Curywurst o. hambruger.

Umgebung erkunden
Titus Thermen

Partner in der Nähe

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Titus Thermen besucht hat.