GROUPON GOODS GLOBAL GMBH VERKAUFSBEDINGUNGEN

Diese Seite legt die Bedingungen für den Verkauf von Waren durch Groupon Goods an Sie fest.

1. Vertrag und Informationen zum Bestellverfahren

1.1. Die Vertragsparteien: Die vorliegenden Verkaufsbedingungen („Verkaufsbedingungen") sind eine Vereinbarung zwischen Ihnen, dem Kunden („Sie" bzw. „Ihr", „Ihre" usw.), und Groupon Goods Global GmbH („Groupon Goods", bzw. „wir", „uns", „unsere" usw.). Wir sind ein in der Schweiz eingetragenes Unternehmen (Firmennummer CHE-497.202.638 mit folgender Firmenanschrift: Freier Platz 10, 8200 Schaffhausen, Schweiz. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist DE289935214.

1.2. Geltungsbereich dieser Verkaufsbedingungen: Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, erklären Sie sich mit den vorliegenden Verkaufsbedingungen und dem Warenrückgaberecht von Groupon Goods einverstanden.

1. 3. Ihr Angebot: Wenn Sie auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen!" klicken, unterbreiten Sie ein Kaufangebot für die Waren von Groupon Goods (die „Waren"). Wenn Sie auf „Jetzt kaufen“ klicken, verpflichten Sie sich ausdrücklich dazu, die Waren zu bezahlen, wenn Ihre Bestellung von uns angenommen wird. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Waren zu kaufen.

1.4. Eine Kopie der vorliegenden Verkaufsbedingungen: Wir bewahren eine Kopie des Vertrags zwischen uns auf (die vorliegenden Verkaufsbedingungen) -und empfehlen Ihnen, diese für Ihre Unterlagen auszudrucken.

1.5. Ihre gesetzlichen Rechte: Als Verbraucher stehen Ihnen ungeachtet der vorliegenden Verkaufsbedingungen gesetzlich Rechte zu, wonach Sie fehlerhafte oder falsch beschriebene Waren zurückgeben und Ihren Vertrag stornieren können.

1.6. Aktualisierungen der Verkaufsbedingungen: Die vorliegenden Verkaufsbedingungen wurden zuletzt am 22.10.2018 aktualisiert (Version 6a). Wir behalten uns das Recht vor, diese Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern (dies werden wir online bekannt geben). Sollten die Verkaufsbedingungengeändert werden, nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, so gelten die Änderungen nicht für die offene Bestellung.

2. Preisgestaltung und Kauf

2.1. Preisstellung und an wen Sie bezahlen: Wir werden die Zahlung für Ihre Bestellung entgegennehmen und bearbeiten. Alle Preise (einschließlich Versandkosten) für die Waren verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Unsere Preise können jederzeit geändert werden, wovon offene Bestellungen jedoch nicht betroffen sind, es sei denn, es handelt sich um die unten in Artikel 2.4 und 2.5 beschriebenen Fälle.

2.2. Versandkosten: Die Versandkosten sind ggf. in den Preisen enthalten. Solche Kosten werden im Abschnitt der spezifischen Vertragsbedingungen Ihrer Transaktion angegeben. Wenn die Versandkosten nicht inbegriffen sind, werden sie separat ausgewiesen und zum Gesamtrechnungsbetrag hinzuaddiert, bevor Ihre Bestellung abschließen.

2.3. Eine Bestellung aufgeben: Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen!" geklickt haben und somit den vorliegenden Verkaufsbedingungen zustimmen, gilt die Bestellung als abgeschlossen, wenn Sie per E-Mail eine Bestellbestätigung von uns erhalten haben. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Ihre Bestellung abzulehnen und keinen Vertrag mit Ihnen abzuschließen. Wenn wir Ihre Bestellung annehmen, erhalten Sie eine weitere E-Mail mit der Versandbestätigung. Bitte beachten Sie, dass, sollten wir hinreichend Grund zur Annahme haben, dass Ihre Bestellung betrügerischen Zwecken dient ist oder Sie anderweitig bei der Bestellung gegen geltendes Recht verstoßen haben, wir uns das Recht vorbehalten, die Bestellung zu stornieren, selbst wenn wir Ihre Bestellung bereits angenommen haben.

2.4. Fehler und Auslassungen: Es kann passieren, dass unsere Preise oder die Warenbeschreibung fehler- oder lückenhaft ist sind. Wir werden alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, solche Fehler oder Auslassungen so schnell wie möglich zu korrigieren, sobald wir davon erfahren. Wir behalten uns das Recht vor, sämtliche Angaben in Bezug auf die zum Kauf angebotenen Waren (einschließlich die Waren selbst) ohne Vorankündigung zu ändern, zu modifizieren, zu ersetzen oder zu entfernen.

2.5. Fehler und Auslassungen nach der Bestellung: Wenn Sie die Waren bereits gekauft haben und wir im Nachhinein Fehler oder Auslassungen feststellen:

(a) wenn der tatsächliche Preis der Waren unter dem angegebenen Preis zum Kaufzeitpunkt liegt, stellen wir Ihnen den niedrigeren Preis in Rechnung.

(b) wenn der tatsächliche Preis der Waren über dem angegebenen Preis zum Kaufzeitpunkt liegt, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen die Möglichkeit geben, den richtigen (höheren) Preis zu zahlen oder Ihren Auftrag zu stornieren und anschließend eine Kaufpreisrückerstattung zu erhalten.

3. Lieferung der Waren

3.1. Auftragsänderung: Sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, können wir keine Änderungen mehr vornehmen, auch nicht in Bezug auf die bestellte Warenmenge oder die Lieferanschrift. Der vorliegende Artikel beeinträchtigt nicht Ihr gesetzliches Recht, Ihren Auftrag zu stornieren oder die gekauften Waren zurückzugeben.

3.2. Versand: Die Versandkosten von Groupon Goods können variieren. Ihr Kauf beinhaltet nicht die Lieferung außerhalb Deutschlands. Zudem kann die Lieferung sogar auf bestimmte geografische Regionen Deutschlands beschränkt sein. So kann es z. B. sein, dass wir keine Waren nach Helgoland und Büsingen liefern können.

3.3. Voraussichtliche Lieferzeiten: Die voraussichtliche Lieferzeit ist in den spezifischen Vertragsbedingungen angegeben. Wir werden uns bemühen, den Liefertermin einzuhalten. Wenn nicht anders angegeben, handelt es sich bei den genannten Lieferterminen um voraussichtliche Termine, die nicht garantiert sind und auf die Sie sich nicht verlassen sollten.

3.4. Eigentumsübergang: Das Eigentum an der Ware geht auf Sie über (d.h. die Ware wird Ihr Eigentum), wenn die Ware an die von Ihnen angegebene Lieferadresse ausgeliefert wurde.

4. Stornierung

Widerrufsbelehrung

4.1. Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt bei einem Kaufvertrag vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den Gutschein in Besitz genommen haben bzw. hat. Für den Fall, dass Ihre Bestellung mehrere Waren umfasst oder die Lieferung Ihrer Waren aus mehreren Teillieferungen besteht, beginnt die Stornierungsfrist erst, sobald Sie die letzten Waren oder die letzte Teillieferung erhalten haben.

4.2. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Groupon Goods Global GmbH

Freier Platz 10

8200 Schaffhausen

Schweiz

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, Telefon oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dies zusätzlich auch durch Ausfüllen und Rücksendung unseres Formblatts, das Ihnen in der Bestellbestätigung zur Verfügung gestellt wird, tun, indem Sie uns unter https://www.groupon.de/customer_support kontaktieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

4.3. Ausschluss des Widerrufrechts

Kein Widerrufsrecht besteht für folgende Bereiche:

(a) Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, (z.B. bei Nahrungsmitteln, Blumen)

(b) Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

(c) Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

(d) Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;

(e) Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,

(f) Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

(g) Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

(h) andere Waren, die aufgrund ihrer Art nicht zurückgegeben werden können, einschließlich solcher Waren, die durch den Versand beschädigt werden würden.

4.4 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Groupon Goods Global GmbH

GROUPON Returns
c/o ERNST SCHMITZ GmbH
Wareneingang 4
Black & Decker Straße 40
65510 Idstein
DE

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 50 EUR geschätzt. Wir empfehlen Ihnen, bei der Rücksendung einen Versand mit Zustellungsbescheinigung zu nutzen. Sie müssen in angemessener Art und Weise darauf achten, dass die Waren ordnungsgemäß verpackt sind, damit sie beim Transport nicht beschädigt werden. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

4.5. Stornierung der Bestellung unsererseits: Es kann vorkommen, dass wir eine Bestellung vor der Warenlieferung aus Gründen, die wir nicht zu verantworten haben, stornieren müssen, z. B. aufgrund eines Geräteausfalls oder aufgrund von Transportproblemen. In diesem Fall werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

5. Rücksendungen und Rückerstattungen

5.1. Unser Warenrückgaberecht: Unser Warenrückgaberecht gilt für jeden Artikel, den wir verkaufen. Zusätzlich zu Ihrem Recht, Waren binnen 14 Kalendertagen ab dem Tag zurückzusenden, an dem Sie oder ein von Ihnen angegebener Dritter die Waren erhalten, stehen Ihnen ebenfalls alle geltenden gesetzlichen Rechte zur Rücksendung von Neu- oder Gebrauchtwaren, auch wenn Ihnen falsche oder mangelhafte Waren geliefert wurden.

5.2. Eigentum an zurückgesandten Waren: Das gesetzliche Eigentum an den zurückgegebenen Waren geht erst auf uns über, nachdem die Waren unser Rückgabezentrum erreicht haben. In diesem Fall geht das Eigentum an den zurückgegebenen Waren nicht an uns über.

5.3. Probleme mit zurückgesandten Waren: Wir behalten uns das Recht vor, die Preisrückerstattung zu verweigern und von Ihnen die Versandkosten für die Rücksendung der Waren zurückzufordern, wenn wir feststellen, dass die Waren nach der Anlieferung bei Ihnen beschädigt worden sind, dass die Waren falsch gehandhabt oder nicht gemäß den Anweisungen verwendet wurden, dass sie für eine Inspektion genutzt wurden oder dass das Problem nicht auf normalen Verschleiß zurückzuführen ist. Der vorliegende Artikel 5.3 stellt weder eine Beschränkung noch eine Beeinträchtigung Ihres Rechts zum Widerruf des Vertrages und oder zur Warenrückgabe gemäß Artikel 4 dar.

6. Informationen zu den Waren

6.1. Wir sind nicht Hersteller der Waren: Wir sind nicht der Hersteller der Waren, die wir verkaufen. Wir bemühen uns zwar, dafür zu sorgen, dass die Waren mit der Beschreibung auf der Website übereinstimmen, qualitativ zufriedenstellend und einsatzbereit sind, jedoch können die auf der Website zum Kauf angebotenen Waren leicht von den Produktinformationen abweichen. Wir empfehlen, sämtliche Angaben auf Etiketten, Warnhinweisen und Anleitungen, die mit den Waren mitgeliefert werden, vor der Verwendung gründlich zu lesen. Jegliche von uns, dem Hersteller oder dem Importeur bereitgestellte Garantie berührt nicht die gesetzlichen Rechte und Ansprüche, die Sie im Rahmen des Vertrages geltend machen können.

6.2. Genauigkeit der Beschreibungen: Wir haben angemessene Schritte unternommen, um die Farben und sonstige Detailangaben zu den Waren so genau wie möglich darzustellen. Die tatsächlichen Farben und Detailangaben zu den Waren, die Sie auf der Website sehen, hängen jedoch von dem Gerät ab, mit dem Sie die Abbildungen der Waren abrufen. Wir können nicht garantieren, dass bei der Ansicht sämtlicher Farben oder anderer Details auf Ihrem Fernsehbildschirm, Mobilgerät, Computerbildschirm oder einem anderen Gerät die Farben oder Detailangaben der Waren bei Lieferung exakt widerspiegelt.

6.3. Waren für den Gesundheitssektor und deren Sicherheit Im Falle von Sicherheitsbedenken oder sonstigen Informationen über ein Produkt im Zusammenhang mit Waren des Gesundheitswesens empfehlen wir Ihnen, die mit dem Produkt gelieferten Informationen sorgfältig zu lesen oder den Hersteller zu kontaktieren. Der Inhalt einer Website kann keineswegs den Ratschlag eines Arztes, Apothekers oder sonstigen professionellen Gesundheitsdienstleisters ersetzen. Kunden sollten sich an Ihren Arzt wenden, wenn sie vermuten, dass sie ein medizinisches Problem haben. Informationen und Aussagen über Waren sind nicht für die Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten oder eines bestimmten Gesundheitszustands bestimmt. Wir übernehmen keine Haftung für Ungenauigkeiten oder falsche Angaben zu Waren von Herstellern oder Dritten.

7. Haftung

7.1. Unsere Geschäftsstandards: Wir versuchen, stets unser Bestes zu geben und versichern, dass:

(a) wir bei der Erfüllung einer Verpflichtung aus diesen Verkaufsbedingungen angemessene Sorgfalt und Sachkenntnis ausüben;

(b) wir das Recht haben, Waren zu verkaufen;

(c) wir nur Waren für den häuslichen und privaten Gebrauch verkaufen;

(d) die Waren von zufriedenstellender Qualität und für ihren Zweck geeignet sind, und

(e) wir bei unserem Handeln die berufliche Sorgfaltspflicht nicht umgehen werden.

7.2. Dieser Artikel 7 hat Vorrang vor allen anderen Artikeln (mit Ausnahme von Artikel 1.5) und legt unsere gesamte Haftung fest.

7.3. Unser Verantwortungsbereich: Die Haftung von Groupon Goods für Schäden aufgrund von leichter Fahrlässigkeit wird unabhängig von ihrer rechtlichen Begründung wie folgt beschränkt:

(a) Groupon Goods haftet bei einem Verstoß gegen wesentliche Vertragspflichten bis zu der Höhe des vorhersehbaren Schadens, der für diese Art von Vertrag üblich ist;

(b) Groupon Goods übernimmt keine Haftung für den Verstoß gegen sonstige anwendbare Sorgfaltspflicht aufgrund von leichter Fahrlässigkeit.

(c) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen finden auf Fälle zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem deutschen Produkthaftungsgesetz und der Haftung für schuldhaft verursachte Körperverletzungen und tödliche Verletzungen sowie Gesundheitsschäden keine Anwendung. Darüber hinaus finden diese Haftungsbeschränkungen keine Anwendung, wenn und soweit Groupon Goods eine bestimmte Garantieerteilt hat.

(d) Die Abschnitte 7.3.(a). bis 7.3. (c) gelten dementsprechend für die Haftung von Groupon Goods für unnütze Ausgaben. Sie sind verpflichtet, angemessene Maßnahmen vorzunehmen, um Schäden abzuwenden und so gering wie möglich zu halten.

7.4. Schadensklassen, für die wir nicht verantwortlich sind: Da wir nur Waren für den häuslichen und privaten Gebrauch verkaufen, sind wir, unbeschadet von Artikel 7.3, grundsätzlich nicht haftbar für:

(a) Einkommens- oder Einnahmeverluste;

(b) Verlust von tatsächlichen oder erwarteten Gewinnen;

(c) Geschäftsverluste; und

(d) indirekte oder Folgeschäden (und zur Vermeidung von Missverständnissen bedeutet „Folgeschäden“ „Folgeschäden, egal ob diese vorhersehbar, bekannt oder anderweitig voraussagbar waren“).

7.5. „Haftung“ bedeutet Haftung für jedweden Handlungsgrund (einschließlich Vertragsverletzung, unerlaubte Handlung, Falschdarstellung, Rückgabe oder sonstigen Klagegrund), der sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Verkaufsbedingungen ergibt (einschließlich der ausdrücklichen Haftung gemäß diesen Verkaufsbedingungen oder der Haftung, die aufgrund der Unwirksamkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit einer Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen entsteht).

8. Allgemeines

8.1. Auslegung: In diesen Verkaufsbedingungen:

(a) umfassen Worte, die Personen bezeichnen, natürliche Personen, Personengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, juristische Personen und Personenvereinigungen ohne Rechtspersönlichkeit;

(b) werden Artikelüberschriften (wie „8. Allgemeines" zu Beginn dieses Artikels) und Artikeltitel (wie z. B. „Auslegung") zu Beginn dieses Artikels 10.8.1.) nur zur Vereinfachung eingefügt und stellen weder einen Bestandteil dieser Verkaufsbedingungen dar noch beeinflussen sie deren Auslegung; und

(c) wird angenommen, dass die Begriffe „umfassen" und „einschließlich" jeweils „umfasst (bzw. umfassen) unter anderem" und „einschließlich unter anderem" bedeuten.

8.2. Keine Partnerschafts-/Agenturverhältnis: Die vorliegenden Verkaufsbedingungen enthalten keine Bestimmungen, wonach eine einem Joint Venture, einem Partnerschaftsverhältnis oder einem Agenturverhältnis gleichkommende Beziehung zwischen Ihnen und uns entsteht. Keine der beiden Parteien hat das Recht oder die Befugnis, im Namen oder Auftrag der jeweils anderen Partei eine Forderungsschuld oder Kosten auf sich zu nehmen oder einen Vertrag oder eine Vereinbarung abzuschließen.

8.3. Abtretung: Sie dürfen, ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung, keine Rechte oder Pflichten laut den vorliegenden Verkaufsbedingungen ganz oder teilweise abtreten, delegieren oder anderweitig übertragen. Eine solche Genehmigung wird von uns nicht ohne triftigen Grund verweigert. Wir haben das Recht, alle oder einzelne Rechte oder Pflichten aus den vorliegenden Verkaufsbedingungen ganz oder teilweise an eine andere Person zu abzutreten oder anderweitig zu delegieren.

8.4. Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen: Wir übernehmen keine Haftung für Pflichtverletzungen im Rahmen dieses Vertrags, wenn wir an der Ausübung unserer Pflichten aus Gründen gehindert werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn nicht von uns kontrollierbare Ereignisse unsere Fähigkeit beeinträchtigen, unseren Pflichten im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen nachzukommen, wird die Frist zur Pflichterfüllung um die Dauer des Ereignisses verlängert und Sie werden darüber so schnell wie möglich von uns informiert. Nachdem das Ereignis beendet ist, vereinbaren wir mit Ihnen wenn möglich einen neuen Liefertermin für Ihre Waren.

8.5. Worauf wir uns verlassen: Wir werden uns nur auf die schriftlich in diesen Verkaufsbedingungen niedergelegten Bestimmungen in Bezug auf den Warenverkauf an Sie berufen und nicht auf sonstige anderweitig erfolgte Erklärungen.

8.6. Kein Verzicht: Ein eventueller Verzicht unsererseits in Bezug auf eine Pflichtverletzung Ihrerseits im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen stellt keineswegs einen Verzicht unsererseits in Bezug auf jegliche zukünftigen Pflichtverletzungen dar und deutet auch nichtdarauf hin, ungeachtet dessen, ob solche Pflichtverletzungen ähnlichen oder unterschiedlichen Charakter haben. Eine verzögerte Klageeinreichung unsererseits im Fall einer Pflichtverletzung Ihrerseits stellt keineswegs eine Haftungsfreistellung, Haftungsentlastung oder anderweitige Haftungseinschränkung im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen dar.

8.7. Mitteilungen: Sofern in diesen Verkaufsbedingungen nichts anderes bestimmt wird, müssen alle Mitteilungen, die an eine der Parteien gerichtet sind, schriftlich erfolgen und persönlich, per E-Mail (außer wenn Sie eine Mitteilung an Groupon Goods im Rahmen eines Gerichtsverfahrens senden) oder per Post mit im Voraus bezahlten Porto an die von Ihnen angegebene Adresse oder an unseren Firmensitz gesendet werden.

8.8. Keine Rechte Dritter: Sämtliche Bestimmungen der vorliegenden Verkaufsbedingungen gelten gleichermaßen für Groupon Goods, deren Niederlassungen, sämtliche Holdingunternehmen von Groupon Goods, ihre (oder deren) verbundene Unternehmen und ihre (oder deren) Drittpartei-Inhaltsanbieter und Lizenznehmer und kommen ihnen gleichermaßen zugute. Die genannten Parteien haben allesamt das Recht, diese Bestimmungen direkt oder in ihrem Auftrag geltend zu machen und durchzusetzen (es sei denn, die vorliegenden Verkaufsbedingungen wurden ohne Zustimmung dieser Parteien abgeändert oder aufgehoben). Vorbehaltlich des soeben Erwähnten sind sämtliche Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen ausschließlich durch die Vertragsparteien durchsetzbar.

8.9. Fortbestand: Die Bestimmungen der Artikel 1, 2, 4, 7 und 8 dieser Verkaufsbedingungen sowie die Bestimmungen, die entweder ausdrücklich auch nach Ablauf oder Kündigung des Vertrags zwischen Ihnen und uns fortbestehen, oder von denen aufgrund ihrer Natur oder des Kontextes davon ausgegangen werden kann, dass sie nach der Vertragsbeendigung fortbestehen sollen, bestehen auch nach Ablauf oder Beendigung unseres Vertrags fort.

8.10.Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung der vorliegenden Verkaufsbedingungen als rechtswidrig, unwirksam oder nicht durchsetzbar angesehen werden, wird diese Bestimmung aus den Verkaufsbedingungen entfernt, ohne die übrigen Bestimmungen der Verkaufsbedingungen zu beeinträchtigen. Soweit möglich, wird die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der restlichen Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen nicht berührt.

8.11. Geltendes Recht und Streitbeilegung: Wir bemühen uns, sämtliche Streitigkeiten in Verbindung mit diesen Verkaufsbedingungen beizulegen. Die vorliegenden Verkaufsbedingungen (sowie alle außervertraglichen Beziehungen zwischen Ihnen und uns) unterliegen den deutschen Die Parteien vereinbaren ferner die Bestimmungen des UN-Kaufrechts keine Anwendung finden.

9. Kundenservice

Kontaktinformationen:

Telefon: +49 (0)30 311 998 66 (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

Kontaktieren Sie uns unter: https://www.groupon.de/customer_support