Gourmet Palast

Restaurant
Antonstrasse 29, 01097 Dresden Antonstrasse 29, 01097 Dresden Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
87% von 70 Kunden empfehlen den Partner!

Deals (2)

Von unseren Redakteuren

„Köstlich. Kulinarisch. Asiatisch.“ lautet das Motto im japanischen Spezialitäten-Restaurant Gourmet Palast. Hier präsentiert das Team aus professionellen Köchen traditionelle Gerichte aus dem Land der aufgehenden Sonne. Neben Sushi-Variationen finden sich auch exotische Grillgerichte mit Fisch, Meeresfrüchten, Hühnchen oder Ente auf der Karte. Mittags lockt das Happy-Hours-Menü mit besonders günstigen Angeboten. Für private oder geschäftliche Feierlichkeiten steht ein separater Raum zur Verfügung.

Empfehlungen

250
43 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 15 Tagen
Das Menue war sehr lecker und sehr viel!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Monat
Sehr lecker essen und freundliches Personal.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Monat
Reichlich und lecker 😋
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
super sushiplatte frisch zubereitet
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Freundliche Bedienung, interessante Gerichte.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Sushi okay, aber keine besonderen. also einfach die Standards, die es auch beim Buffett-Essen zur Auswahl gibt. Service nett, aber etwas unaufmerksam
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Schnelle Bedienung, Sushi sehr lecker, netter Abend
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Große Sushiplatte, davor leckere Suppe, alles wunderbar! Nebenbei bemerkt ist das Buffet sehr zu empfehlen, viele verschiedene Gerichte, die immer nachgefüllt werden.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Monaten
Nettes Personal Tolles Essen Dankeschön
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Monaten
war sehr lecker. Immer wieder. Danke
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Gourmet Palast

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Gourmet Palast besucht hat.