Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg

Essen & Trinken
Bergtal 19, Goslar, NDS 38640 Bergtal 19, Goslar Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
100% von 29 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Im Dezember 1992 wurden das ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg und die Altstadt Goslar von der UNESCO in die World Heritage List aufgenommen und gelten seitdem als Kulturerbe der gesamten Menschheit. Das Weltkulturerbe Rammelsberg am Bergtal in Goslar ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die jeweils letzte Führung des Tages beginnt um 16:30 Uhr. Für die Führungen unter Tage wird jedem Besucher festes Schuhwerk empfohlen. Die Temperatur im Berg beträgt ganzjährig ca. 12 °C.

Empfehlungen

250
11 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 21 Tagen
Festes Schuhwerk anziehen
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 22 Tagen
Die Führungen sind super!! Allerdings sind die Ausstellungen für Kinder teilweise nicht interessant gestaltet.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Monat
Die Führung „Roeder-Stollen“ ist sehr empfehlenswert! Auch das Museum ist super!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 4 Monaten
Es sind interessante Führungen, auch für Kinder gut geeignet.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 11 Monaten
Unbedingt die Tour mit der Grubenbahn machen!!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 11 Monaten
Super informativ und lehrreich. Für Klein und Groß absolut empfehlenswert!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 11 Monaten
Sehr erlebenswert !
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
waren mit 3 kindern dort, 4,12 und 13 Jahre alt. Alle waren von der Führung begeistert. wir werden bestimmt wiederkommen
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Super toll kann ich nur empfehlen 😉
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor einem Jahr
Es war ein tolles Erlebnis. Wir wollen noch einmal dorthin.
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg besucht hat.