Paintball Köln

Paintball
Stallagsbergweg 2, 50769 Köln Stallagsbergweg 2, 50769 Köln Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
100% von 2 Kunden empfehlen den Partner!

Deals (1)

Von unseren Redakteuren

Den ultimativen Spielkick mit Markierer und Paints gibt es bei Paintball Köln direkt am Fühlinger See. Auf über 2000 Quadratmetern Spielfläche können die Teams in zwei Indoor-Arenen gegeneinander antreten und bei Capture the Flag die Flagge des gegnerischen Teams erobern oder bei Last Man Standing Team gegen Team spielen. Die einzige Paintballhalle Nordrhein Westfalens ist verkehrgünstig an der Autobahn gelegen und daher bequem aus ganz NRW erreichbar.

Empfehlungen

250
11 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 16 Tagen
zu 10 Personen ist optimal! Eigene Schutzausrüstung mitbringen. Sehr nett und gute Betreuung!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Super! Hat sehr viel Spaß gemacht.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Der Tag war super!!!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Ich würde es begrüßen, wenn man als Kunde nicht den Mitarbeitern "hinterherlaufen" muss, wenn diese in einer Spielpause übermäßig lange rauchen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Danke, war toll
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Ja nur negatives ... 1 std reserviert aber vor ort waren 50 Personen innerhalb 4 Std nur 3 mal aufs Feld gewesen .. sehr schlechte Zeiteinteilung
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Da ich bereits beim (groupon) Paintball in Oberhausen war, war Köln nur schlecht! Effektiv durften wir nur eine halbe Std. spielen! Es gab viel zu viele erzwungene Pausen!!! Wir haben noch nicht einmal die Möglichkeit gehabt alle Bälle zu verschießen! Fazit: da gehe ich nie wieder hin!!!!
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Zu viele gleichzeitig anwesenden Gruppen für nur ein Feld. Dadurch entstehen teilw. lange Wartezeiten und Diskussionen mit den anderen Gruppen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Unsere gesamte Gruppe empfand den Schiedsrichter als sehr langsam, es gab viel zu viele Pausen, wo Er einfach mal in den Nebenraum verschwunden ist und Fern geschaut hat oder sich mit nem Mädel unterhalten hat! Und Er hat sich leider nicht auf die Gruppe eingestellt… Er hat das einfach so gemacht, wie Er das wollte. Zumal man sagen muss, dass wir alle noch viel mehr spielen wollten und somit auch noch weitaus mehr Paintballs gekauft hätten (was doch wahrscheinlich auch in deren Sinne gewesen wäre) > Ansonsten ist die Location ganz cool
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 3 Jahren
Ich wünsche dem Team dort vor Ort noch viel Freude und durch unseren Vereinsbesuch dort am Sonntag haben sie auch neue Stammkunden bei meinen Jungs gefunden
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Paintball Köln

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Paintball Köln besucht hat.