Jadehaus

Spa
Jägerstraße 16A, 12209 Berlin Jägerstraße 16A, 12209 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Song-Soon Keding betreibt in Berlin-Lichterfelde das Jadehaus und bietet eine im Westen neuartige, vollautomatische Massage an. Du wirst nicht von Menschen durchgeknetet, sondern von heißen Jadekugeln gedrückt und gestrichen. In vielen asiatischen Ländern ist eine solche Massage schon üblich, Jadeliegen stehen sogar in vielen Haushalten. Wenn dir diese Art der Massage noch ein bisschen suspekt ist, dann bietet Song-Soon Keding an, die Liegen erst einmal testen und dich erst massieren zu lassen, wenn du davon überzeugt bist. Eine Jadeliege sieht zwar sehr einfach aus, aber sie ist ein Alleskönner. In einem einzigen Gerät stecken Fußreflexzonentherapie, Muskelmassage, Thermalmassage, Chiropraktik und Aromatherapie. Zwanzig dieser neuartigen Liegen hat Frau Keding in ihrer großzügigen Stadtvillapraxis stehen, sodass du auch ohne Anmeldung einen Platz bekommst. Du liegst während der Behandlung in einer kuscheligen Decke eingehüllt auf der Liege. Deine Füße sind am Fußende festgeschnallt, sodass sie am Fußsohlenheizer aufliegen. Auch auf dem Bauch und anderen Stellen liegen Infrarotheizer. Dein Kopf ruht unter einer Haube, in der du ätherische Öle einatmest. Die warmen Jade-Massageköpfe rollen an der Wirbelsäule entlang und massieren das zentrale Nervensystem. Das kann manchmal ein bisschen unangenehm sein. Dafür wirst du aber entschädigt, denn jetzt kommt der angenehme Teil, die Rollen bleiben stehen und heben dich ein paar Zentimeter in die Luft, was entspannend und durch die Wärme sehr wohltuend ist. Die Behandlung ist im Vergleich zu den üblichen  Massagen äußerst billig. Die Liegen gibt es auch ohne duftende Haube, aber dafür mit Nackenmassage.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Jadehaus

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Jadehaus besucht hat.