Zoo Dortmund

Spaß oder Freizeit
Mergelteichstraße 80,, Dortmund, NRW 44225 Mergelteichstraße 80,, Dortmund Anfahrtsbeschreibung
Heute 9:00 Uhr - 18:30 Uhr Geschlossen Öffnungszeiten
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
100% von 1 Kunden empfehlen den Partner!

Über dieses Unternehmen

  • Öffnungszeiten
    So.-Sa.
    9:00 Uhr - 18:30 Uhr

Von unseren Redakteuren

Der Zoo Dortmund erfreut seine Besucher seit 1953 mit seinen verschiedenartigen Tieren. Die Zoo-Gesellschaft Dortmund e.V. eröffnete den Park am 24. Mai 1953 mit 90 europäischen Tieren auf 11 Hektar Fläche. Lamas und Kakadus zählten damals zu den Exoten. Mit Besuchen von über 100.000 Tierfreunden innerhalb der ersten zwei Monate und über 1 Million verkaufter Eintrittskarten binnen zwei Jahren nach Öffnung, erfreute sich der Park rasant zunehmender Popularität. Bis heute nehmen die Besucherzahlen kontinuierlich zu. Im Jahr 2014 konnte sich der Zoo Dortmund bereits über 487.502 Gäste freuen. Derzeit leben ungefähr 1.240 Tiere in 233 Arten in dem schön angelegten Tierpark, der im Süden der Stadt Dortmund angesiedelt ist. Mit einer Größe von insgesamt 28 Hektar ist er der flächenmäßig größte zoologische Garten in Nordrhein-Westfalen.
Unter der Leitung von Direktor Dr. Frank Brandstätter setzt der Zoo Dortmund seinen Schwerpunkt auf die Haltung und Zucht von südamerikanischen Tierarten. In der Züchtung großer Ameisenbären, Tamanduas und der südamerikanischen Riesenotter ist er sogar führend. Aber auch andere interessante Tiere lassen sich in dem nach Kontinenten gegliederten Tierpark beobachten. In „Afrika“ sind Löwen und Zebras die Attraktion. „Südamerika“ beherbergt das Amazonashaus mit frei fliegenden Vögeln und Zwergseidenäffchen. Im Regenwaldhaus in „Asien“ leben einige in Europa einmalige Tierzusammenstellungen, wie Sumatra-Orang-Utans und Schabrackentapire. Der Streichelzoo bietet Besuchern die Möglichkeit, mit den Tieren auf Tuchfühlung zu gehen. Bei den Tierpfleger-Sprechstunden erfährt das Publikum Wissenswertes über die Lebensweise des jeweiligen Tieres. Spezielle Führungen gewähren Schulklassen tiefere Einblicke in die vorhandene Tierwelt. Spielplätze zum Austoben und mehrere Restaurants und Cafés für das leibliche Wohl laden zum Besuch ein.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Zoo Dortmund

So.-Sa.
9:00 Uhr - 18:30 Uhr
Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Zoo Dortmund besucht hat.