DELIKAT ESSEN

Café
Alter Mühlenweg 14, 44139 Dortmund Alter Mühlenweg 14, 44139 Dortmund Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Deals (1)

Von unseren Redakteuren

Das Bistro und Restaurant DELIKAT ESSEN an der Ecke von Saarlandstraße und Altem Mühlenweg in Dortmund serviert facettenreiche Gerichte aus saisonalen Produkten. Coole Fotografien an den Wänden, ein gemütliches Sofa und Kerzen schaffen eine lockere Atmosphäre.

Empfehlungen

250
4 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
essen war so ok
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Das Essen ist gut, keine Frage. Dennoch ginge ich nicht noch einmal dort hin. Wieso? Ganz einfach. Zum einen hatte ich das Gefühl, dass die Portionen aufgrund des Groupon-Gutscheins angepasst, sprich reduziert worden sind. Das ist nicht so wahnsinnig tragisch, wenn man generell lieber kleine Portionen isst. Ein ausgewachsener Mann wäre davon jedoch (wahrscheinlich) nicht satt geworden. Zum anderen, und das ist der weitaus schwerwiegendere Punkt, war die Art und Weise, wie wir bedient worden sind, mehr als nur unverschämt. Auf unsere Frage hin, ob der Lachs aus den Crêperöllchen der Vorspeise entfernt werden könnte, da meine Begleitung keinen Fisch mag, wurden wir schroff darauf verwiesen, dass wir ein Menü bestellt hätten und wenn uns das nicht passte, wir à la carte essen sollten. Die Karte sei schließlich groß genug. Dass die Vorspeise nicht geändert werden könne, da sie schon alles vorbereitet hätten. Gut, sehe ich ein. Kann man aber auch netter sagen. Dass wir dann aber dennoch eine halbe Ewigkeit auf die, angeblich vorbereiteten, Lachsröllchen warten mussten, erschließt sich mir nicht so recht - zumal das Restaurant, soweit ich das überblicken konnte, so gut wie leer war. So weit, so gut. Kann man noch drüber hinwegsehen. Auf den Hauptgang durften wir auch länger als üblich warten. Aber was das Fass nun wirklich zum Überlaufen gebracht hat, war, dass wir nach dem Hauptgang trotz zweimaligem Nachfragen über anderthalb Stunden (!!!) auf unseren Nachtisch warten mussten, der aus Filoteig, einer Kugel Vanilleeis und Erdbeersoße bestand. Die erste Nachfrage wurde quittiert mit: "Ja, kriegen Sie noch." "Können Sie uns das vielleicht jetzt bringen?" "Sie kriegen Ihren Nachtisch! ABER NICHT JETZT!" Das war nach circa 50 Minuten Wartezeit und mehrmaligem auf sich aufmerksam Machen. Als meine Begleitung nach weiteren dreißig Minuten nachfragte, ob es möglich wäre, den Nachtisch zu bekommen, da wir so langsam auch nach Hause müssten, kam die (von der Tonlage her sehr unverschämte) Antwort, dass es ja jetzt gemacht würde. Irgendwann dann konnten wir den Nachtisch, den man meiner Meinung nach innerhalb von zwei Minuten fertigstellen kann, essen. Verständlicherweise gaben wir kein Trinkgeld. Als die Dame das Heftchen öffnete und sah, dass wir exakt den Getränkepreis bezahlt hatten, wurden wir keines Blickes mehr gewürdigt - trotz Verabschiedung unsererseits. Alles in allem saßen wir ganze vier Stunden bei delikat essen. Zumindest für meine Begleitung und mich wird es, trotz des guten Essens, das letzte Mal gewesen sein.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Unbedingt ausprobieren, kann ein klasse Restaurant werden wenn der Service noch verbessert wird. Für mich schon jetzt der Geheimtipp Dortmunds.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 2 Jahren
Sehr freundliche Bedienung.
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
DELIKAT ESSEN

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich DELIKAT ESSEN besucht hat.