Kommunikationsbüro Anke Kuckuck

Weiterbildung
Erdmannstraße 6, 10827 Berlin Erdmannstraße 6, 10827 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Kommunikation - Was gehört da eigentlich alles dazu? Reden, klar und schreiben, sicherlich auch, aber was ist z. B. mit der eigenen Körperhaltung, der Mimik und anderen unbewussten Bewegungen? Es heißt ja immer, dass unser Gegenüber auch gerade dadurch ein Bild von uns als Person bekommt. Die Antwort auf die Frage “Was genau ist Kommunikation?” kennt Anke Kuckuck, weshalb sie auch im schönen Berlin Seminare und Einzelberatungen zu diesem Thema anbietet. Auf ihrer Internetseite ankekuckuck.de erhält der Besucher schnell einen Überblick über die unterschiedlichen Seminare sowie Trainings die Anke Kuckuck anbietet. Unter anderem gibt es Trainings und Seminare zur Rhetorik und zum systemischen Coaching, welche für das Reden vor anderen konzipiert sind, beispielsweise bei Firmenpräsentationen oder auch bei einer Familienfeier. Wer sich eher für den Prozess des Schreibens interessiert, sollte sich hingegen für ein Seminar in Energy-Writing anmelden. Dabei wird der eigene Ideenreichtum angekurbelt und das genaue und detaillierte Beschreiben von Handlungen, Personen und Orten geübt. Und wer genau ist Anke Kuckuck eigentlich und warum kennt sie sich mit Rhetorik und dem Schreiben aus? Das liegt natürlich an ihrem vielschichtigen Leben. Denn Anke Kuckuck, welche 1954 geboren wurde, war und ist als Journalisten, Songwriterin, Autorin und Werbetexterin tätig sowie als Text-Trainerin und Dozentin für systemisches Coachen und Konzept und Text. Von ihr sind beispielsweise die Bücher: Rock City Berlin, Der zweite Mann, ProEmotion oder Selbsthilfe - Ansichten und Aussichten. Auf der Internetseite von Anke Kuckuck finden Interessenten außerdem verschiedene Werbeprojekte von ihr.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Kommunikationsbüro Anke Kuckuck

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Kommunikationsbüro Anke Kuckuck besucht hat.