Poveracci

Restaurant
Torstraße 176, 10115 Berlin Torstraße 176, 10115 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!
Das Poveracci in Berlin ist wirklich typisch italienisch – lecker Essen, super Weine, tolle Stimmung und jede Woche eine neue Speisekarte.

Von unseren Redakteuren

Poveracci ist italienisch und heißt “arm”. Wie kann man denn einem Restaurant den Namen ARM geben? Ist das Essen dort so kostspielig, dass man arm wird? Oder ist das Publikum entsprechend? Nein, nichts davon trifft im Poveracci in Berlin zu. Mit arm meint der Inhaber, dass keiner seiner Gäste mit einem armen, also leeren, Magen nach Hause geht. Hört sich gut an! Das Ambiente im Poveracci ist typisch italienisch schlicht gehalten – keine übertriebene Wanddekoration sondern Weinflaschen in Regalen, die Tische eng beieinander aber nicht erdrückend. Eben typisch italienisch. Wenn du dich in Italien auskennst, dann weißt du von den engen Restaurants in denen man nah beieinandersitzt und die Gespräche des Nachbarn mithören kann, wenn man möchte. Das stört aber nicht, sondern vermittelt diese gewisse Gemütlichkeit und Stimmung, die es wohl nur bei den Italienern zu finden gibt. Auch der Koch ist mittendrin, kann ihm beim Kochen doch zugesehen werden.

Die Speisekarte wechselt jede Woche. Allein das ist doch schon ein Grund, das Restaurant fest in dein Leben einzubauen. Was es wohl heute wieder Leckeres im Poveracci zu entdecken gibt? Verpasst du womöglich ausgerechnet deine absolute Lieblingsspeise, wenn du diese Woche nicht zu diesem tollen Italiener in Berlin gehst? Täglich werden die Lebensmittel frisch eingekauft und dann vor deinen Augen zubereitet. Die Speiseauswahl ist immer toll und bietet sehr viel mehr als Pizza und Pasta. So, wie es in Italien eben üblich ist. Geöffnet hat das Restaurant in Berlin von Dienstag bis Sonntag. Kartenzahlung ist dort nicht möglich.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Poveracci

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Poveracci besucht hat.