Yogi Haus

Indisches Restaurant
Belziger Straße 42, 10823 Berlin Belziger Straße 42, 10823 Berlin Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Bist du ein Liebhaber der indischen Küche? Dann bist du im Yogi-Haus, in der Nähe des Stadtbades Schöneberg, genau richtig. Hier wirst du mit originalen indischen Spezialitäten verwöhnt. Neben indischen Spezialitäten kannst du auch vegetarische Kost genießen. In dem Restaurant werden die Köstlichkeiten jeden Tag frisch zubereitet. Mit frischen Salaten und Gemüse wird hier gearbeitet. Sollten dir mal die Beilagen und Soßen ausgehen, dann reicht dir das Lokal diese selbstverständlich nach. Hast du mal Lust bei einer Feier deine Gäste daheim mit etwas ganz Besonderem zu überraschen? Dann bist du mit Yogi-Haus auch gut beraten. Das indische Restaurant betreibt nämlich einen Partyservice und liefert dir die Köstlichkeiten auch nach Hause. Sogar Gerichte außerhalb der Speisekarte kannst du dir bringen lassen. Bist du ein Freund der vegetarischen Küche? Yogi-Haus hat verschiedene Gerichte im Angebot. Linsen in pikanter Soße mit Reis kannst du dir beispielsweise sehr gut schmecken lassen. Hähnchengerichte stehen aber ebenso zur Auswahl. Hähnchenbrustfilet in Currysoße oder gegrilltes Hähnchen in Joghurt eingelegt, gehören zu den Hähnchenspezialitäten. Zu den Lammgerichten zählen unter anderem gehacktes Lammfleisch mit Erbsen in Currysoße oder auch pikantes Lammfleisch in Safran-Joghurtsoße mit Mandeln. Das Angebot ist also sehr reichhaltig. Gerne kannst du auch eine Suppe genießen. Zur Auswahl stehen beispielsweise Linsensuppe nach indischer Art oder auch Tomatensuppe mit speziellen Gewürzen. Vorspeisen kannst du ebenso genießen. Blumenkohl im Spezialteig mit Salat und Soße gehören hierzu. Du kannst dir sicher sein, im Yogi-Haus kannst du eine kulinarische Reise nach Indien erleben.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Yogi Haus

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Yogi Haus besucht hat.