Meerbar

Fischrestaurant
Neuer Zollhof 1, 40221 Düsseldorf Neuer Zollhof 1, 40221 Düsseldorf Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!
Neonlichter im "Miami Vice"-Stil und warme Farben ergeben in der Meerbar eine unkonventionelle Mischung. Die Küche ist primär italienisch.

Von unseren Redakteuren

Wie die Meerbar in Düsseldorf eindrucksvoll unter Beweis stellt, müssen sich Gemütlichkeit und Hipness per se nicht ausschließen. Der Hybrid aus Lounge-Bar und Restaurant, der dich nur wenige hundert Meter südwestlich des Rheinturms empfängt, zeichnet sich durch eine einfallsreiche Beleuchtung aus. Im Loungebereich leuchten Säulen in Gelb und Violett, ein weißer Kronleuchter an der Decke zieht die Blicke geradezu magisch an. Die Bar erweckt, dank ebenfalls violetten und gelben Neonlichtern, den Eindruck, als befände man sich mitten in einer Episode von “Miami Vice”. Mit mehr als 15 Metern ist sie übrigens sehr lang. Einige Windlichter und Buddhastatuen impfen der Umgebung zugleich eine beruhigende und entspannende Note ein. Letztlich entsteht im Restaurant Meerbar in Düsseldorf dank brauner Ledersofas und orangefarbenen Wänden eine warme, schlichtweg einladende Stimmung.

Die Meerbar ist ein wahrer Szenetreff, an dem häufig bekannte Persönlichkeiten aus dem Showbusiness oder Sport vorbeischauen. Entsprechend häufig steigen Events, bei denen der DJ mal “Acid House”, dann aber wieder Töne zum Relaxen auflegt. Sobald sich bei dir der Hunger meldet, laden die Holz-Bistrotische zu einem fabelhaften Mahl ein. Soll es nur ein kleiner Snack sein, darfst du zwischen “Black Tiger”-Garnelen, Austern und Büffelmozzarella wählen. Bei den Pastagerichten gibt sich die Küche experimentierfreudig: Rigatoni mit Lammsugo und Zitronenjoghurt? Spaghetti mit Parmesan und Trüffeln? Du hast als Pastafan die freie Wahl. Das Thunfischsteak schmeckt dank Erdnusspüree und Soja-Wasabi-Gel asiatisch. Die Hühnchenbrust mit Maismantel, wilden Kräutern und Spargel ordnet sich dagegen in der französischen Küche ein. Auf der Tageskarte finden sich, je nach Jahreszeit, immer wieder neue Meeresfrüchte, Fische und Gemüsekompositionen.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Meerbar

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Meerbar besucht hat.