Amalfi

Italienisches Restaurant
Venloer Straße 193A, 50823 Köln Venloer Straße 193A, 50823 Köln Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!
Das Restaurant Amalfi bringt die italienische Sonne spielend leicht nach Köln. Die Atmosphäre ist herzlich, die Pizza dünn und knusprig.

Von unseren Redakteuren

Mit Leichtigkeit gelingt es dem Restaurant Amalfi eine Atmosphäre hinaufzubeschwören, die auf authentische Weise der Heimat seines Inhabers entspricht. Salvatore Civale, der Name lässt keine Irrtümer zu, stammt aus dem sonnigen Italien und hat diese in Form der Trattoria Amalfi nach Köln mitgebracht. Insgesamt wirkt das Ambiente in dem Lokal, das du schräg gegenüber vom Colonius Fernsehturm findest, wie das einer Bauernstube in Süditalien. Rotes Backsteingemäuer in Kombination mit braunen Holztischchen und roten Sitzbänken ergeben eine herzliche Atmosphäre. Authentisch wirken die vielen kleinen Details, wie das Holzrad und in Terrakotta gefasste Spots an den Wänden. Ganz im Sinne des Traditionalismus stehen alle zur Wahl stehenden italienischen Schnäpse schön aufgereiht in einem Regal hinter dem Bartresen. Wenn die Speisekarte aktuell Besonderheiten, etwa mit saisonalen Pilzen oder Nüssen, zu bieten hat, steht dies auf einer von Hand beschriebenen Kreidetafel.

Zur Mittagszeit bietet das Haus täglich wechselnde Gerichte zu einem besonders günstigen Preis. Das lohnt sich ganz besonders, wenn du während deiner Mittagspause zumindest im kulinarischen Sinne mal kurz im Süden Europas vorbeischauen möchtest. Das Mitnehmen von Gerichten ist ebenfalls möglich. Civales Lokal kannst du auch für Geburtstage, Hochzeiten etc. mieten. Die Auswahl der Speisen ist sehr klassisch strukturiert. Wer sich für altbewährte Genüsse wie Gnocchi mit Salbeibutter und kross gebratenes Lachsfilet mit mediterranen Kräutern begeistert, wird auf jeden Fall glücklich. Aufgelockert wird das Angebot beispielsweise mit betont luxuriösen Speisen wie den Steinpilzravioli mit Trüffelcreme oder pikantem Parmaschinken auf Honigmelone. Die Pizzen sind übrigens klassisch italienisch: aus dem Steinofen, dünn und besonders knusprig.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Amalfi

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Amalfi besucht hat.