Altes Gasthaus Leve

Deutsche Küche
Alter Steinweg 37, 48143 Münster Alter Steinweg 37, 48143 Münster Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!
In Münsters ältestem Restaurant Altes Gasthaus Leve gibt es westfälische Spezialitäten und frisch gezapftes Bier in gemütlichem Ambiente.

Von unseren Redakteuren

Umgeben von alten Ölgemälden, Kupferstichen und Delfter Kacheln kannst du im Restaurant Altes Gasthaus Leve in Münster in gemütlicher Atmosphäre altmünstersche und westfälische Spezialitäten genießen. In Münsters ältestem Gasthaus, das bereits seit 1607 besteht und in dem schon Filmszenen für eine Folge der Wilsberg-Krimis und Schamonis “Alle Jahre wieder” gedreht wurden, kannst du außerdem immer zwischen zehn regionalen und überregionalen Bierspezialitäten wählen, die dir frisch gezapft an den Tisch gebracht werden. Das Lokal ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt aus aller Welt und verwöhnt seine Gäste mit einem reichhaltigen gastronomischen Angebot.

Auf der Speisekarte finden sich unter anderem kleine Leckereien wie Matjesfilets mit roten Zwiebeln und Hausfrauensoße, zu denen Speckbohnen und Bratkartoffeln gereicht werden oder Bündner Fleisch mit gehobeltem Parmesan auf Rucolasalat in Olivenöl-Zitronendressing. Sehr gut zum Bier passt auch das Münsterländer Griebenschmalz im Steintöpfchen mit Bauernstuten und Pumpernickel. Für den besonders hungrigen Gast empfiehlt sich die Schweinehaxe mit Rotkohl oder Sauerkraut. Auch der hausgemachte Obazda aus Brie und Frischkäse ist sehr zu empfehlen. Eine besondere Hausspezialität ist die ofenfrische halbe Bauernente mit Rotkraut und Kartoffelkloß. Wenn du die typisch westfälische Küche ausprobieren möchtest, sind der Westfälische Grünkohleintopf mit zwei Mettendchen oder die Münsterländer Wurstpfanne ein guter Tipp. Fischliebhaber und Vegetarier kommen auch voll auf ihre Kosten. Für diese steht beispielsweise ein Heilbuttfilet auf Tomaten-Lauchgemüse, paniertes Sellerieschnitzel oder Auberginen-Piccata auf der Karte. Die Dessertkarte reicht von diversen Eisvariationen über in Weinteig ausgebackene Apfelscheiben mit Zimtzucker und Vanillesoße bis hin zu einer reichhaltigen Käseauswahl. In jedem Fall wirst du das Lokal mit einem zufriedenen Lächeln verlassen.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Altes Gasthaus Leve

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Altes Gasthaus Leve besucht hat.