Marina Am Tiefen See

Gebirgs- und Skigebiet
Schiffbauergasse 8, 14467 Potsdam Schiffbauergasse 8, 14467 Potsdam Anfahrtsbeschreibung
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Von unseren Redakteuren

Berlin und seine schöne Umgebung haben auch für Wassersportfans jede Menge zu bieten. Vielleicht möchte man auch an der Havel in Potsdam seinen Urlaub am Wasser verbringen. Hier bietet die Marina am tiefen See ihren Kunden viele Möglichkeiten. Vom Yachthafen aus ist man in nur wenigen Minuten in der Potsdamer Innenstadt mit all ihren weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Die komfortablen Liegeplätze sind für Boote von bis zu 20m Länge geeignet und von daher für den Urlaub am Wasser ideal. Außerdem gibt es für Bootsbesitzer ein umfangreiches Serviceangebot, das von Strom und Wasser am Liegeplatz über den Brötchendienst ist hin zum Wohnwagenparkplatz reicht. Für Freunde des Wassersports ist diese Marina in hervorragender City-Lage genau das Richtige! Die Marina am tiefen See hat ihren Gästen aber noch einiges mehr zu bieten. Wer selbst kein Boot besitzt, der kann sich dort ein Boot mieten. Das Angebot des Bootsverleihs reicht von führerscheinfreien Bade- und Wasserwanderbooten bis hin zum komfortablen Daycruiser und zu Segeljachten. Und auch nach der Bootsfahrt ist der Service noch lange nicht zu Ende. Von Montag bis Sonntag hat das Restaurant von 12:00 bis 22:00 geöffnet. Dann bietet das Restaurant seinen Gästen ein breit gefächertes kulinarisches Angebot, das von Kaffee und Kuchen über Vorspeisen und Salate bis hin zu hervorragenden Spezialitäten der internationalen Küche reicht. Vielleicht möchte man mal zart holländische Matjesfilets oder Hamburger Schnitzel probieren? Bei gutem Wetter kann man draußen sitzen und den herrlichen Blick über den See genießen.

Empfehlungen

250
1 Bewertung
Bestätigt
Melden | vor 4 Jahren
Regulär ziemlich teuer...
War das hilfreich?

Umgebung erkunden
Marina Am Tiefen See

Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Marina Am Tiefen See besucht hat.