Zur Flottbeker Schmiede

Essen & Trinken
Baron-Voght-Straße 79, 22609 Hamburg Baron-Voght-Straße 79, 22609 Hamburg Anfahrtsbeschreibung
Heute geschlossen Geschlossen Öffnungszeiten
Karte & Kontaktinformationen
Sei der Erste, der diesen Partner empfiehlt!
null% von 0 Kunden empfehlen den Partner!

Über dieses Unternehmen

  • Öffnungszeiten
    So.
    12:00 Uhr - 15:00 Uhr, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr
    Mo.
    Geschlossen
    Di.-Fr.
    12:00 Uhr - 15:00 Uhr, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
    Sa.
    18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Von unseren Redakteuren

Die Flottbeker Schmiede in Hamburg lädt den Gast dazu ein, wie am Mittelmeer und wie in Portugal im Speziellen zu genießen. Die Familie Gouveia möchte den Besuchern ihres Restaurants die mediterrane Lebensfreude näherbringen. Dazu werden Gerichte und Weine aus den Ländern des Mittelmeers angeboten. Mehrere Suppen und Salate sind ständig im Angebot. Zusätzlich werden zwei Hauptgänge mit Fisch und Fleisch im Wechsel angeboten. Neben den Vor- und Hauptspeisen dürfen natürlich die Tapas nicht fehlen. Angeboten werden vegetarische Tapas, Tapas mit Fisch und Meeresfrüchten und mit Fleisch. Als besonderen Service liefert die Flotterbecker Schmiede individuell zusammengestellte Tapas auch nach Hause. Eine umfangreiche Auswahl an Weinen rundet das mediterrane Angebot ab. Die freundlichen Räumlichkeiten, die sich in einer ehemaligen Schmiede befinden, laden den Gast zu einem angenehmen Aufenthalt ein. Gespeist werden kann mit Blick auf die Esse, in der Galerie und auf der Terrasse vor dem Haus. Die Flottbeker Schmiede bietet auch Veranstaltungen an wie z.B. Abende mit der typisch portugiesischen Musik, dem Fado. Das Restaurant befindet sich zwischen dem botanischen Garten und dem Jenischpark in Hamburg in der Baron-Voght-Straße.

Empfehlungen

250

Umgebung erkunden
Zur Flottbeker Schmiede

So.
12:00 Uhr - 15:00 Uhr, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mo.
Geschlossen
Di.-Fr.
12:00 Uhr - 15:00 Uhr, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Sa.
18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Zur Flottbeker Schmiede besucht hat.