Hauptmenü Suchmenü öffnen

Barkassen Meyer

Besichtigung oder Tour
Bei Den St. Pauli Landungsbrücken 6, Hamburg, Hamburg 20359 Bei Den St. Pauli Landungsbrücken 6, Hamburg Anfahrtsbeschreibung
Heute 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Geschlossen Öffnungszeiten
Ob eine kernige Hafenrundfahrt in offener Barkasse oder eine gemütliche Kaffeefahrt, Barkassen Meyer schippert dich durch den Hafen.

Über dieses Unternehmen

  • Öffnungszeiten
    So.-Sa.
    10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Von unseren Redakteuren

Barkassen nennt man im Hamburger Hafen die kleinen Flitzer mit F¸hrerstand und meist offener Ladefl‰che. Sie haben an der Auflenwand des Bootes lange Holzb‰nke von vorn bis hinten und eignen sich sehr gut f¸r den Transport von Menschen. Fr¸her, als noch viele Schiffe in Hamburg St¸ckgut geladen haben, lagen die Schiffe viel in der Mitte der Elbe an sogenannten Dalben und wurden dort von den Hafenarbeitern gelˆscht oder beladen. Die Hafenarbeiter wurden mit Barkassen von den Landungsbr¸cken zu ihren Arbeitspl‰tzen gebracht und wieder abgeholt. Das hat sich im Laufe der Zeit und mit der Einf¸hrung der Containerfahrt drastisch ver‰ndert und heute schippern die letzten betagten Barkassen Touristen durch den Hamburger Hafen. Diese Barkassen sind einmalig und es gibt sie nur in Hamburg.

Die Reederei Barkassen Meyer schippert heutzutage Touristen durch den Hamburger Hafen. Die Fahrten gehen meist an der Elbphilharmonie vorbei in die Hafencity und dann zu den groflen Pˆtten an den Containeranlagen. So eine Hafenrundfahrt gehˆrt zu jedem z¸nftigen Hamburgbesuch. Barkassen Meyer bietet die Hafenrundfahrt in Hamburg nicht nur mit Barkassen an, sondern auch mit Ausflugsschiffen jeder Grˆfle. In den grˆfleren Schiffen sitzt man nat¸rlich etwas gem¸tlicher und kann sich bewirten lassen. Spezielle Rundfahrten gibt es am Abend, Musik und Tanz kommen dazu. Wenn du es ein wenig ruhiger haben mˆchtest, kannst du eine spezielle Fahrt mit S‰ngerin und Gitarrenbegleitung buchen. Das Angebot ist riesig und du solltest dich informieren. Komme an Bord und erlebe die atemberaubende Atmosph‰re Hamburgs von der Wasserseite, ein einmaliges Erlebnis f¸r die ganze Familie.

Empfehlungen

250
30 Bewertungen
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
tolle Tour, hat viel Spaß gemacht, vielen Dank :-)
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
War ein wenig kompliziert die Karten zu bekommen. Erst Brücke 6 dort gab es dann Karten für Reederei Abicht dann vom Ponton wieder zum Büro, jetzt die Info das wir die Karten im Büro bei Brücke 2 erhalten. Den Kaffee gab es im Plastik Becher. Lau warm und halb voll. Der Kapitän war sehr gut informiert und hat alles sehr gut erklärt. Alles in allem eine gelungene Fahrt. Kann man weiterempfehlen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
Es war einfach super, jederzeit wieder.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
War das Schiff Commodore, Besonders gut gefallen hat die Service Dame und der junge "Matrose' mit seinen witzigen und informative n Erklärungen, Echt weiter zu empfehlen! 😁
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
Sehr freundliche Besatzung, interessante & witzige Moderation, gemütliches Ambiente
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
Angenehme informative Hafenrundfahrt mit einer Barkasse. Sehr hamburgisch. Sehr zu empfehlen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
Es war echt super und man erfährt nochmal viele neue Sachen.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
Der Groupon-Preis für die große Hafenrundfahrt war einmalig günstig. Der Reiseführer war super und hat sehr unterhaltsam erklärt. Daumen hoch zu 100 %.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
Trotz Hamburg shit Wetter war die Fahrt total klasse, sehr informativ und lustig.
War das hilfreich?
Bestätigt
Melden | vor 5 Monaten
Vieles über den Hafen erfahren
War das hilfreich?
  • Merchant Photo
  • Merchant Photo
  • Merchant Photo
  • Merchant Photo
Alle ansehen

Umgebung erkunden
Barkassen Meyer

So.-Sa.
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Groupon hat bestätigt, dass der Kunde tatsächlich Barkassen Meyer besucht hat.