Was früher Graffiti bzw. Sachbeschädigung privaten oder öffentlichen Eigentums war, heißt heute Streetart, oder gern auch mal Urban Art. Die Zusammenfassung der verschiedenen Formen von Kunst (im weitesten Sinne), die eben auf der Straße passiert, ist in Berlin außerordentlich präsent, und man gibt ihr sogar schon eine Teilschuld daran, gewisse Bezirke aufzuwerten, die dann der Gentrifizierung anheim fallen.
Read More